Heiße Suppe! Kind (1) schwer verletzt per Heli ins Spital

Der Christophorus 15 war binnen Minuten da.
Der Christophorus 15 war binnen Minuten da.Bild: keine Quellenangabe
Schrecklicher Unfall am Montagabend im Bezirk Melk: Ein Kleinkind erlitt durch eine brennend heiße Suppe schwer Verletzungen.

Furchtbar hat heute das Abendessen für eine Familie in Artstetten-Pöbring (Bezirk Melk) geendet. Aus nicht näher bekannter Ursache hatte sich ein einjähriges Kind mit brennheißer Suppe verbrüht und dabei schwere Verletzungen erlitten.

Per Heli ins Donauspital

Die Eltern handelten rasch und verständigten die Rettungskräfte. Nach der Erstversorgung durch ein ersteintreffendes Rettungsteam wurde der Bub zur weiteren Versorgung mit dem ÖAMTC-Rettungshubschrauber Christophorus 15 ins Wiener Donauspital geflogen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lie Time| Akt:
UnfallRettungseinsatzRettungKinder