Mit Krücken am Berg! Hirscher brutzelt in der Sonne

Marcel Hirscher entspannt in der Sonne.
Marcel Hirscher entspannt in der Sonne.Instagram
Ski-Legende Marcel Hirscher lässt sich von seinem Gips nicht aufhalten, hält sich mit dem Rad fit. Nur für ein Sonnenbad nimmt er sich eine Auszeit.

Ein gebrochenes Bein ist für Marcel Hirscher keine Ausrede. Während andere ihren Samstag gemütlich auf der Couch verbringen, strampelt der Ski-Pensionist trotz Gips auf seinem Mountainbike.

Vor etwas mehr als einem Monat verletzte sich der 32-Jährige bei einem Sturz auf seiner Enduro-Maschine. Der Heilungsprozess schreitet rasch voran, wie sich "Heute" im August von seinem Management bestätigen ließ ("Ski-Saison steht nichts im Weg").

Durch seinen abnehmbaren Cast anstatt eines Liegegipses kann der Annaberger schon an seiner Mobilität arbeiten, sich sogar auf sein Mountainbike schwingen. Hirscher zieht es wie immer in die Berge. Dort genießt er dieses Wochenende den Spätsommer.

Der zweifache Vater präsentiert auf Instagram einmal mehr seine Muskeln, brutzelt entspannt auf einer Bank in der Sonne. Das Rad liegt in der Wiese, die Krücken lehnen an der Holzbank.

Die Natur hilft der heimischen Sport-Ikone wohl auch über den Trennungsschmerz hinweg. Nach zwölf Jahren Beziehung haben sich Marcel und Laura Hirscher jüngst getrennt

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Sportmix

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen