Erfrischend – das sind die kühlsten Orte Österreichs

Auch ein Fleck am Attersee ist unter kühlsten Orten Österreichs dabei.
Auch ein Fleck am Attersee ist unter kühlsten Orten Österreichs dabei.Getty Images/iStockphoto
Bis zu 36 Grad Celius? Das muss nicht sein. Es gibt ein paar Plätzchen in Österreich, wo das Thermometer auch jetzt nicht weit über 20 Grad klettert.

Umgangssprachlich werden die Tage zwischen 23. Juli und 23. August liebevoll Hundstage genannt und bezeichnen die heißesten Tage des Jahres. Zurecht, denn schon Ende Juni klettert das Thermometer in diesem Jahr auf bis zu 36 Grad Celsius. 

Hitze – So oft solltest du jetzt die Bettwäsche wechseln >>>

Eine Herausforderung an uns und unseren Körper, den mit uns kommt auch unser Herz-Kreislauf-System ins Schwitzen. Die Hitze raubt uns Verstand und Schlaf. Abhilfe kann hier eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme und eine lauwarme Dusche vor dem Schlafengehen schaffen - oder einer der kühlsten Orte des Landes.

LESER-AUFRUF!

Hast du skurrile Hitze-Momente gesehen? Dann schick uns deine lustigsten und "heißesten" Fotos und Videos vom Schwimmbad, Büro oder anderen Orten einfach über Whatsapp unter der Telefonnummer 0670 400 400 4 oder unter [email protected].

Hier ist es auch jetzt schön "kühl"

Doch gibt es auch Orte in Österreich, wo das Thermometer trotz Hitzewelle nicht über die 20 Grad Celius klettert? Wir haben uns auf die Suche gemacht - und sind fündig geworden. 

Zwar liegen die Plätzchen, die wir dank aktuellen Messungen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) ausfindig gemacht haben, in luftiger Höhe, aber immerhin noch unter einer Seehöhe von 1.500 Metern.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
ReisenReiseHitze

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen