Liga-Hit: "Fans sind das Zünglein an der Waage"

Franco Foda
Franco FodaBild: GEPA-pictures.com
Sturm Graz gegen Rapid Wien. Der Liga-Hit zum Auftakt der 14. Bundesliga-Runde begeistert die Massen. Sturm-Coach Foda hofft auf die Fan-Unterstützung.
Die Grazer Merkur-Arena wird am Samstagnachmittag ausverkauft sein. Die österreichischen Fußballfans brennen auf den Schlager. Genauso wie der Tabellenführer aus Graz. "Diese Spiele mit Emotionen sind immer etwas Besonderes. Die Mannschaft hat sich konzentriert vorbereitet", ist frisch gebackene ÖFB-Teamchef sicher.

Für den Deutschen ist es das Spiel des Jahres. "Wie uns die Fans vor dem ersten Duell verabschiedet haben, war unglaublich. Daran sieht man, dass es etwas Besonderes ist, wenn Sturm gegen Rapid spielt." Auch am Samstag rechnet der Sturm-Coach mit dem "Zwölften Mann". "Das hat sich die Mannschaft auch verdient."

Alar hofft auf Hexenkessel

Auch Sturm-Tank Deni Alar hofft auf einen echten Hexenkessel. "Das ist das einzige Spiel, wo beide Fanlager unglaubliche Stimmung machen. Für so ein Duell musst du keinen motivieren."

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Foda weiß um die Stärke der Hütteldorfer, die zuletzt sechs Spiele in Folge gewinnen konnten. "Das ist ein absolutes Spitzenspiel. Beide Teams haben viele Punkte geholt. Es wird auch spielerisch sehr gut werden."

Mit dem Schlagerspiel gegen Rapid beginnt für die Steirer der wirklich "Heiße Herbst". Unmittelbar nach dem Länderspiel gegen Uruguay (14.11.) geht es zum Kracher nach Salzburg. (wem)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. wem TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballBundesligaSK Sturm Graz

CommentCreated with Sketch.Kommentieren