Skandal-Buch wie Britney

Lindsay Lohan enthüllt alles – diese Stars zittern

Vor Kurzem holte Britney Spears über ihr Skandal-Leben aus und landete einen Bestseller. Lindsay Lohan soll ähnliches vorhaben.

Heute Entertainment
Lindsay Lohan enthüllt alles – diese Stars zittern
Etliche Hollywood-Stars müssen sich jetzt vor Lindsay Lohan fürchten.
REUTERS/Eduardo Munoz; IMAGO/Avalon.red; REUTERS/Andrew Kelly; REUTERS/Mario Anzuoni; REUTERS/Danny Moloshok; REUTERS/Mario Anzuoni

Mit "The Woman in Me" schockierte Britney Spears (42) die Öffentlichkeit. Die Pop-Ikone enthüllte in ihrem Buch unter anderem, dass sie von ihrem Ex-Partner Justin Timberlake (43) schwanger gewesen war und er sie zu einer Abtreibung drängte. Laut einem Interview soll auch ihre ehemalige Party-Freundin Lindsay Lohan (37) unter die Autorinnen gehen wollen. Diese Enthüllungen hätten es ebenfalls ordentlich in sich.

Lohan plant Skandal-Buch

2014 sorgte eine handgeschriebene Liste für Aufsehen, die im Internet landete. Darauf standen 36 bekannte Namen wie Ashton Kutcher (46), Zac Efron (36), James Franco (46) oder Heath Ledger (†28, 2008). Mit all diesen berühmten Männern soll Lohan geschlafen haben und diese als Teil ihrer Therapie in einer Entzugsklinik aufgeschrieben haben. Die Sex-Liste kam allerdings irgendwie an die Öffentlichkeit – sehr zum Ärger der Schauspielerin und der darauf zu findenden Herren.

Niemand wurde verschont und ich habe mich nicht zurückgehalten.
Lindsay Lohan
Schauspielerin

Noch mehr Aufregung würde es aber sicherlich um ein Buch der "Mean Girls"-Darstellerin geben. Die 37-Jährige hat nämlich auch eine turbulente Vergangenheit mit Drogen, Partys und Exzessen hinter sich.

"Ich habe damals wirklich alles aufgeschrieben, niemand wurde verschont und ich habe mich nicht zurückgehalten", gesteht sie im Gespräch mit "Bustle". "Wenn ich alles erreicht habe, was ich erreichen wollte, dann werde ich meine Geschichte erzählen", lässt sie die Bombe platzen.

Hollywood in Aufruhr

Laut "InTouch" sollen auf diese Ankündigung hinweg mehrere Stars zum Hörer gegriffen haben, um ihre Anwälte einzuschalten. "Es gibt einige Promis, die sich davor fürchten. Zum Beispiel Britney und Paris, aber auch Demi Moore", weiß ein Insider. Die 61-Jährige war nämlich mit Ashton Kutcher zusammen, als dieser angeblich ein Techtelmechtel mit der ehemaligen Skandal-Nudel gehabt haben soll. Zwei, die bereits in Britney Spears' Buch ordentlich auf ihre Kosten gekommen sind, könnten auch bei Lindsay ihr Fett wegbekommen: Justin Timberlake und Colin Farrell (47). Mit den beiden Herzensbrechern wird dem Netflix-Star nämlich auch eine frühere Affäre nachgesagt.

Streitereien gab es in Lohans wilden Jahren außerdem mit Kim Kardashian (43) und Paris Hilton (43), mit denen sie sich in den Medien öfter einen Schlagabtausch gegeben hat.

Ashton Kutcher und Demi Moore waren über 10 Jahre zusammen.
Ashton Kutcher und Demi Moore waren über 10 Jahre zusammen.
(Bild: kein Anbieter/imago stock & people)

Erscheinungsdatum unbekannt

Dass dieses Buch einen ordentlichen Wirbel erzeugen würde, steht außer Frage. Wann und ob es tatsächlich erscheinen wird, bleibt vorerst aber unklar. Lindsay Lohan hat sich von ihrem Image als Skandal-Nudel eigentlich gut erholt und dreht seit einiger Zeit wieder erfolgreich Filme wie "Falling for Christmas" oder "Irish Wish".

Eine Disney-Fortsetzung von "Freaky Friday" soll mit Jamie Lee Curtis (65) außerdem am Plan stehen. Privat könnte es für die 37-Jährige aktuell ebenfalls nicht besser laufen. Sie ist glücklich verheiratet, hat einen 9 Monate alten Sohn und lebt ein ruhiges Leben in Dubai. Ihre Enthüllungen würden diesen Frieden mit Sicherheit wieder durcheinander bringen.

Bildstrecke: Lindsay Lohan ist Mutter geworden

1/5
Gehe zur Galerie
    Die US-Schauspielerin Lindsay Lohan hat einen Sohn zur Welt gebracht.
    Die US-Schauspielerin Lindsay Lohan hat einen Sohn zur Welt gebracht.
    Instagram

    BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    1/170
    Gehe zur Galerie
      Kim Kardashian schockiert ihre Fans mit ihren erschreckend dünnen Armen.
      Kim Kardashian schockiert ihre Fans mit ihren erschreckend dünnen Armen.
      Instagram/kimkardashian

      Auf den Punkt gebracht

      • Britney Spears' Enthüllungen in ihrem Buch "The Woman in Me" sorgten für Aufsehen, und nun plant auch Lindsay Lohan ein Skandal-Buch, das ihre turbulente Vergangenheit mit Drogen, Partys und Exzessen beleuchten soll
      • Die Ankündigung hat bereits einige Stars verunsichert, da Lohan auch über Affären mit bekannten Persönlichkeiten wie Justin Timberlake und Colin Farrell berichten könnte
      • Es bleibt jedoch unklar, wann das Buch veröffentlicht wird, während Lohan sich eigentlich von ihrem Image als Skandal-Nudel erholt hat und aktuell erfolgreich Filme dreht und ein ruhiges Leben in Dubai führt
      red
      Akt.