Makellos! ÖFB-U21 schlägt auch die Türkei mit 3:0

Österreichs U21-Team bleibt in der EM-Qualifkation weiter makellos! Die neu zsammengewürfelte Truppe besiegte die Türkei im idyllischen Sonnenseestadion in Ritzing klar mit 3:0.

Es war der dritte Sieg in Serie für die Kicker von U21-Teamchef Werner Gregoritsch. Die Türken (mit Ex-Rapidler Mert Müldür) waren der erste wirklich Prüfstein, doch auch der wurde souverän genommen.

Nicolas Meister (10.) und Marko Raguz (32.) vom LASK und Sandi Lovric (65.) trafen für die Österreicher. Bei der Türkei flogen mit Abdurrahim Dursun und Orkun Kökcü zwei Spieler vom Platz.

Am Dienstag geht es für die makellose U21 weiter mit dem Auswärts-Highlight gegen England.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballÖFB-Team

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen