Wien

Nach Mädchen-Mord – Aufruf zu Gewaltexzess in Wien

Seit dem Mord an Leonie kochen die Emotionen in Österreich hoch. Nun sollen einige Afghanen zu einer Schlägerei am Praterstern aufgerufen haben.

Heute Redaktion
Teilen
Schwerpunktkontrolle am Praterstern (Symbolbild)
Schwerpunktkontrolle am Praterstern (Symbolbild)
GEORG HOCHMUTH / APA / picturedesk.com

Nach dem Mord an der 13-jährigen Leonie wird heftig über die Verschärfung der Abschiebebestimmungen diskutiert. Alle vier Verdächtigen in dem Fall stammen aus Afghanistan. Über zwei mögliche Täter wurde am Freitag die U-Haft verhängt.

Politisch kochen die Emotionen in allen Lagern hoch. Wiens FPÖ-Chef Dominik Nepp fordert ein härteres Vorgehen gegen straffällige Asylwerber. Nun kündigen einige Afghanen für Samstag eine Schlägerei am Wiener Praterstern an, berichtet die "Kronen Zeitung".

Teenies prügelten auf Polizisten ein

In dem Bericht wird noch ein weiterer gewaltsamer Vorfall vom vergangenen Samstag geschildert. In Wien-Brigittenau prügelte ein Zwölfjähriger auf einen Beamten ein. Auch ein 13- sowie ein 14-Jähriger waren an der Auseinandersetzung beteiligt. Drei Polizisten wurden dabei verletzt. 

Die Burschen wurden vorübergehend verhaftet und in der Folge auf freiem Fuß angezeigt. Nun werden sogar in sozialen Netzwerken Aufrufe zu einer für Samstag geplanten Massenschlägerei am Praterstern verbreitet. Die Polizei wird mit einem Großaufgebot vor Ort sein.

Wiens FPÖ-Chef fordert aufgrund der Vorfälle wieder eine Abschiebeoffensive. "Mit mir gibt es definitiv keinen Abschiebestopp nach Afghanistan oder eine Aufweichung von Asylgesetzen gegenüber straffälligen Asylwerbern", erklärte  Bundeskanzler Sebastian Kurz.

1/57
Gehe zur Galerie
    <strong>26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl"</strong>:&nbsp;Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. <a data-li-document-ref="120038592" href="https://www.heute.at/s/grosse-sorge-um-bamschabl-kult-kabarettist-im-spital-120038592">Weiterlesen &gt;&gt;</a>
    26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl": Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. Weiterlesen >>
    picturedesk.com / Screenshot ("Heute"-Collage)