Nächste Pleite! Real geht gegen Alaves spät k.o.

Real Madrid rutscht immer weiter in die Krise. Die "Königlichen" verloren am Samstag gegen Deportivo Alaves mit 0:1.

Real Madrid taumelt durch die Primera Division. Die "Königlichen" verloren in der achten Runde am Samstagabend bei Deportivo Alaves mit 0:1. Damit ist das "Weiße Ballett" seit bewerbsübergreifend vier Spielen ohne Sieg.

Den späten Siegtreffer für Alaves erzielte Manu Garcia erst in der 95. Minute, versenkte einen Eckball per Kopf zum Sieg.

Mit dem Dreier schloss Deportivo mit 14 Punkten zu Real Madrid auf. Leader FC Barcelona trifft am Sonntag auf Valencia. Die viertplatzierte FC Sevilla, der nur einen Punkt Rückstand auf die Madrilenen hat, empfängt Celta Vigo.

(wem)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballReal Madrid

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen