Neue PS-Boliden für Raserjagd in der Steiermark

Innenminister Karl Nehammer und Landeschef Hermann Schützenhöfer (beide ÖVP) übergaben in Graz die Fahrzeuge an die Polizei. 
Innenminister Karl Nehammer und Landeschef Hermann Schützenhöfer (beide ÖVP) übergaben in Graz die Fahrzeuge an die Polizei. LPD Steiermark
Mit bis zu 310 PS geht die Polizei in der Steiermark ab sofort auf Jagd nach Rasern. Das Innenministerium übergab mehrere neue Fahrzeuge.

Zuwachs für den Fuhrpark der Landespolizeidirektion Steiermark: Mehrere Fahrzeuge mit einer Leistung zwischen 250 und 310 PS stehen nun den Verkehrspolizisten in der Steiermark zur Verfügung. Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) übergab dem steirischen Landespolizeidirektor Gerald Ortner zusammen mit Landeschef Hermann Schützenhöfer (ÖVP) die Autos. "Die Bekämpfung des Phänomens der Straßenrennen mit PS-starken Pkw im öffentlichen Verkehrsraum ist der Polizei ein großes Anliegen", erklärte Nehammer am Dienstag. 

Die Zivilfahrzeuge sollen laut Polizei der Verfolgung von Verkehrsdelikten mit weit überhöhter Geschwindigkeit und der Bekämpfung von illegalen Straßenrennen dienen. Die Polizei setzt dabei auf Autos "die auch aufgrund der Modellauswahl nicht sofort als Polizeifahrzeuge erkannt werden können", wie es aus der Landespolizeidirektion heißt. Die Pkw sind zudem mit High-Tech-Anlagen zur Geschwindigkeits- und Abstandsmessung (ProViDa) ausgestattet. Die steirische Polizei will die Fahrzeuge nun im ganzen Bundesland sowie bei Schwerpunktaktionen einsetzen.

Welle von Neuanschaffungen für Kampf gegen Verkehrsrowdys

Der Grund für die Anschaffungen? In den letzten Jahren habe sich im urbanen Raum, aber auch in ländlichen Gebieten zunehmend eine Roadrunner-Szene entwickelt, in der mit leistungsstarken Pkw Straßenrennen durchgeführt werden, heißt es von der Polizei. Die Bundesregierung erließ erst zu Beginn dieses Jahres ein aus fünf Punkten bestehendes Gesetzespaket. Teil dessen ist unter anderem auch die Beschlagnahmung von Fahrzeugen.

Bereits in Wien setzt die Polizei auf leistungsstarke Fahrzeuge, um Roadrunnern das Leben schwer zu machen. Erst im Juni präsentierte das Innenministerium neue Fahrzeuge für den Fuhrpark der Wiener Polizei (siehe Galerie).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account np Time| Akt:
RaserPolizeiLPD SteiermarkGrazKarl NehammerHermann SchützenhöferVerkehrInnenministerium

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen