Neuer Teamchef wird am 30. Oktober präsentiert

Sportdirektor Peter Schöttel hat seine Kandidaten-Liste auf den Tisch gelegt, bereits Ende Oktober wird der neue ÖFB-Teamchef sein Amt antreten.
Der ÖFB hat am Freitag für eine Überraschung gesorgt. Der rot-weiß-rote Fußballverband hat nämlich bereits das Datum für die Präsentation des neuen Teamchefs verraten. Wer es wird bleibt bis dahin aber geheim.

Die Task-Force zur Suche nach dem neuen ÖFB-Teamchef ist am Freitag zum ersten Mal zusammengetreten. Dabei hat der neue Sportdirektor Peter Schöttel eine Liste von potentiellen Kandidaten präsentiert. Im Gremium wurden die Vorschläge diskutiert und auf ein paar Anwärter reduziert.

Ab jetzt sollen konkrete Gespräche mit den Kandidaten geführt werden. Auch ein Termin für die Präsentation des neuen rot-weiß-roten Übungsleiters wurde festgelegt. Noch in diesem Monat werden wir den neuen Teamchef kennen.

Neuer Teamchef am 30. Oktober

"Wir werden der Fußball-Öffentlichkeit am 30. Oktober den neuen Teamchef präsentieren. Bis dahin werden wir keine Wasserstandsmeldungen zum Fortschritt der Verhandlungen oder über mögliche Kandidaten abgeben. Es geht darum, den bestgeeigneten Kandidaten für das Nationalteam und den österreichischen Fußball herauszufiltern", wird ÖFB-Präsident Windtner in einer Aussendung zitiert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Damit wird der neue Teamchef schon beim Testspiel gegen Uruguay in Wien am 14. November sein Debüt feiern. Die Ära von Marcel Koller ging mit einem 1:0-Erfolg in Moldawien in dieser Woche offiziell zu Ende.

(Heute Sport)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienSportFußballÖFB-Team

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen