Flieht kurz darauf in die USA

"Nichts verlernt" – Pocher turtelt mit Ex auf Opernball 

Oliver Pocher amüsiert sich beim Opernball mit seiner ersten Ex-Frau und heizt so ordentlich die Gerüchteküche an. Danach flüchtet er in die USA.

Heute Entertainment
"Nichts verlernt" – Pocher turtelt mit Ex auf Opernball
Oliver Pochers Begleitung zum Opernball ist seine Verflossene Sandy Meyer-Wölden.
Starpix / picturedesk.com

Comedian Oliver Pocher (45) überrascht beim diesjährigen Opernball nicht nur als Stargast, sondern auch mit seiner Begleitung. Der 45-Jährige schwingt am Donnerstagabend mit seiner Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden (40) das Tanzbein. Dazu hat er auf seinem Instagram-Profil jede Menge Einblicke vom Abend geteilt und die beiden kommen sich verdächtig nah. Läuft da wieder was?

Noch am selben Tag musste sich der Entertainer für den Ball der Bälle wappnen. Bereits am Vorabend hatte er mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen und ließ sich vom Notarzt eine entzündungshemmende Novalgin-Spritze verabreichen. Das brachte ihn wieder auf die Beine, wie seine Social-Media-Videos zeigen.

Olli und Sandy wieder unzertrennlich

Zu Beginn der Veranstaltung gibt sich der 45-Jährige ungewohnt zahm. Zusammen mit Volksmusiker Heino (85), dem italienischen Filmstar Franco Nero (82) ("Django") und seiner Sandy ist er in einer schicken Limousine angereist. Den Abend verbringt die Truppe dann gemeinsam in einer Loge, zu der sich auch Unternehmer Markus Deussl und Helmut Werner (39) gesellen.

Oliver Pocher genießt den Abend mit Heino, Franco Nero, Markus Deussel, Helmut Werner und seiner Ex Alessandra Meyer-Wölden.
Oliver Pocher genießt den Abend mit Heino, Franco Nero, Markus Deussel, Helmut Werner und seiner Ex Alessandra Meyer-Wölden.
instagram/oliverpocher

"Aber auch wir haben nichts von Let's Dance verlernt", kommentiert er ein hochgeladenes Video, in dem er mit Sandy einen anmutigen Tanz aufnimmt. Zwischen verrückten Tanzschritten à la Pocher kommt sich das Ex-Paar auf dem Ball auch wieder etwas näher. Dicht aneinander geschmiegt, tanzen sie zur klassischen Musik über das Parkett, dabei strahlt die Blondine über das ganze Gesicht. 

Oliver Pocher und Sandy machen einen vertrauten Eindruck.
Oliver Pocher und Sandy machen einen vertrauten Eindruck.
instagram/oliverpocher

Pocher muss früh raus

Sein Fazit des Abends?: "Was für ein Abend auf dem Opernball. Meine Ohren sind taub, meine Stimme. Ich kann nicht mehr!" Sandy fügt hinzu: "Wir gehen schlafen." Der Komiker kämpft mit heiserer Stimme, und das ausgerechnet vor einer ganz besonderen Reise: Nur 24 Stunden nach dem Opernball steht ein Auftritt im Hard Rock Café von Las Vegas auf dem Programm. "Heute Opernball, morgen Las Vegas, so verrückt ist mein Leben", betont der 45-Jährige. Gegen 7 Uhr morgens saß er bereits im Flugzeug in Richtung Vegas. Ob seine Ex, die inzwischen in den USA lebt, mitgereist ist, bleibt unklar.

Für Oliver Pocher war es diesmal eine kurze Nacht. Sein Flieger ging um 7 Uhr morgens.
Für Oliver Pocher war es diesmal eine kurze Nacht. Sein Flieger ging um 7 Uhr morgens.
instagram/oliverpocher

VIP-Bild des Tages:

    Model Gigi Hadid posiert im Versace Korsett.
    Model Gigi Hadid posiert im Versace Korsett.
    Instagram/gigihadid

    Auf den Punkt gebracht

    • Oliver Pocher turtelt mit seiner Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden beim Wiener Opernball
    • Damit heizt er Spekulationen über eine mögliche Romanze an
    • Der Komiker kämpft zwar mit gesundheitlichen Problemen, gibt aber dennoch beim Opernball eine gute Performance ab
    • Kurz darauf fliegt er in die USA
    • Dort hat er einen Auftritt im Hard Rock Café in Las Vegas
    red
    Akt.