Niederschmetternde Nachricht von Roland Kaiser

Wegen Coronavirus: Roland Kaiser verlegt seine Tournee auf 2021
Wegen Coronavirus: Roland Kaiser verlegt seine Tournee auf 2021picturedesk.com
Die Schlager-Ikone muss seine "Alles oder Dich"-Tournee auf nächsten Herbst verschieben. Was Roland Kaiser dazu sagt ...

"So sehr ich mir für Euch alle sowie mein gesamtes Team, Band und Crew gewünscht hätte, dass wir in diesem November bereits wieder in voll besetzten Konzerthallen spielen dürfen, so ist dies zum aktuellen Zeitpunkt für die zuständigen Behörden leider keine Option", beginnt Roland Kaiser (68) sein emotionales Posting auf Facebook. Auch sein Konzert in der Wiener Stadthalle ist von der Verschiebung betroffen, neuer Termin: 8. November 2021.

Optimistischer Kaiser

Schlagersänger ("Santa Maria", "Kein Grund zu bleiben") bleibt jedoch Optimist: "Ich bin mehr als überzeugt, dass wir ab Frühjahr 2021 zu einer 'Normalität' zurückkehren können, die meine Konzerte wieder im gewohnten Umfang möglich machen. Daher kann ich Euch alle nur weiterhin um Geduld und auch Vertrauen bitten, denn wir sind auf dem richtigen Weg und sehen uns alle ganz bald gesund wieder."

Unter dem Motto "Back to live" gab der "Schlager-Kaiser" vor kurzem in Berlin nach der verordneten Corona-Zwangspause auf der Waldbühne den Startschuss für eine Reihe von Open-Air-Konzerten. Mit auf der Bühne, seine Lieblings-Duettpartnerin Maite Kelly. Warum der 40-Jährigen bei dem Auftritt die Tränen kamen, liest du HIER >>

Auch Kaisers Schlager-Kollegen Nik P. und Ben Zucker müssen ihre geplanten Konzerte Corona-bedingt absagen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. dob TimeCreated with Sketch.| Akt:
Roland KaiserKonzertWiener StadthalleWienCoronavirusMusikMusikvideoNik P.Maite Kelly

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen