Politik

Norbert Hofers Pille ist am Markt – das steckt drinnen

Nun ist es endlich so weit: Über Amazon kann man ab sofort Norbert Hofers "Formula Fortuna" bestellen. Kostenpunkt: 43 Cent pro Kapsel.

Leo Stempfl
Ohne Formula Fortuna, mit Formula Fortuna – der 3. Nationalratspräsident schwört auf die stimmungserhellende Wirkung seines Mittelchens.
Ohne Formula Fortuna, mit Formula Fortuna – der 3. Nationalratspräsident schwört auf die stimmungserhellende Wirkung seines Mittelchens.
Montage: Helmut Graf, Formula Fortuna via Amazon

Die große Überraschung kam am 31. Jänner: Norbert Hofer, Ex-FPÖ-Chef und Fast-Bundespräsident, jetzt immerhin der 3. des Nationalrats, bringt eine eigene Pille auf den Markt. "Formula Fortuna" soll sie heißen und als zentralen Bestandteil L-Tryptophan enthalten. Aus dieser Aminosäure, die der Körper nicht selbst herstellen kann, könne das "Glückshormon" Serotonin und auch das schlaffördernde Melatonin entstehen.

Nach langem Warten auf den Versandweg der Paletten zum Amazon-Zentrallager (Verhandlungen mit einem Pharma-Großhändler für den Vertrieb in Apotheken laufen) ist es nun – passend zu Hofers Geburtstag am 2. März – so weit. Die Pillen sind auf Amazon verfügbar und sofort lieferbar, bei Bestellung bis zum Nachmittag sind sie schon am nächsten Tag im Postkasten.

25,90 Euro

Der Preis liegt bei 25,90 Euro, dafür bekommt man laut Amazon-Artikelinfo 60 Kapseln. Das entspricht genau einem Monatsvorrat, denn eingenommen soll zwei Mal täglich je eine Pille werden – morgens und mittags rund eine Stunde vor den Mahlzeiten und mit viel Flüssigkeit.

Auf der Front der Packung strahlt Norbert Hofer aus einem kreisrunden Foto, auch die Inhaltsstoffe finden sich dort angegeben: Eben L-Tryptophan, daneben Hydroxypropylmethylcellulose, Rosenwurz Extrakt, Ginsengwurzel Extrakt, Zinkgluconat und Pyridoxinhydrochlorid.

Vegan

Hergestellt wird das Präparat in Österreich von der Vittese Consulting & management GmbH. Daran beteiligt sind einerseits Norbert Hofer, andererseits Parteikollegin Petra Wagner sowie ein Unternehmer mit  Schwerpunkten auf Garagentore und Garnelenzucht.

Für Schwangere, Stillende, Kinder und Jugendliche ist das Nahrungsergänzungsmittel nicht geeignet, außerdem kann die Fähigkeit zur Teilnahme am Straßenverkehr beeinträchtigt sein. Das Mittel ist immerhin vegan, glutenfrei und laktosefrei. Auf der Packung befindet sich weiters ein QR-Code zu seiner Gesundheits-App.

"Ich habe mich schon jahrelang damit beschäftigt", erklärte Hofer gegenüber "Zackzack" seine neueste Leidenschaft. Nach seinem Unfall habe er alles versucht, von Schulmedizin über Akupunktur und eben Naturheilkunde. "Und seit damals nehme ich Nahrungsergänzungsmittel. Und dann hab ich mir gedacht: Das, was ich nehme, gibt es zwar, aber nicht in dieser Kombination."

1/58
Gehe zur Galerie
    <strong>20.04.2024: Wagen kracht in Wiener U-Bahn – mehrere Verletzte.</strong> In Wien kam es am Freitag zu einem Unfall zwischen einem Baustellenwagen und einer U-Bahn-Garnitur. Mehrere Verletzte werden von der Rettung betreut. <a data-li-document-ref="120032351" href="https://www.heute.at/s/u2-crasht-in-tunnel-passagiere-muessen-zu-fuss-weiter-120032351">Die ganze Story hier &gt;&gt;&gt;</a>
    20.04.2024: Wagen kracht in Wiener U-Bahn – mehrere Verletzte. In Wien kam es am Freitag zu einem Unfall zwischen einem Baustellenwagen und einer U-Bahn-Garnitur. Mehrere Verletzte werden von der Rettung betreut. Die ganze Story hier >>>
    Leserreporter
    An der Unterhaltung teilnehmen