Notoperation! Sorge um Legende Diego Maradona

Fans sorgen sich um Fußball-Ikone Diego Maradona. Nach seinen zahlreichen Eskapaden der letzten Monate musste er notoperiert werden.

Diego Maradona muss sich offenbar einer Notoperation unterziehen. Wie mehrere Medien aus seiner Heimat Argentinien vermelden, wurden beim 58-jährigen Argentinier bei einer Routineuntersuchung innere Blutungen im Bauch festgestellt.

Maradona kämpfte in der Vergangenheit bereits mehrmals mit gesundheitlichen Problemen.

Die argentinische Fußball-Legende hätte diese Woche ursprünglich den Trainingsbetrieb beim mexikanischen Zweitligisten Dorados, dessen Coach er ist, aufnehmen sollen.

Erschienen ist Maradona jedoch nicht.

In den vergangenen Monaten sorgte der schrille Ex-Kicker nicht nur als Trainer, sondern vielmehr durch seine schrägen und teils beängstigenden Auftritte für Aufsehen.

Beispiel: Bei der WM-Endrunde in Russland besuchte er im Sommer 2018 mehrere Spiele, fiel dort durch Torkel-Einlagen, Schimpfgebärden und "Power naps" auf der Tribüne auf.

Team der Herbstsaison

Team der 18. Runde

Team der 17. Runde

Team der 16. Runde

Team der 15. Runde

Team der 14. Runde

Team der 13. Runde

Team der 12. Runde

Team der 11. Runde

Team der 10. Runde

Team der 9. Runde

Team der 8. Runde

Team der 7. Runde

Team der 6. Runde

Team der 5. Runde

Team der 4. Runde

Team der 3. Runde

Team der 2. Runde

Team der 1. Runde

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen