Zutiefst gefühlsecht

"Nur Liebe" – Maite Kelly packt über Beziehungen aus

Mit ihrem neuen Album stürmt sie gerade die Charts. Im "Heute"-Interview plaudert Maite Kelly über "Nur Liebe", Beziehungen und One-Night-Stands.

Jochen Dobnik
"Nur Liebe" – Maite Kelly packt über Beziehungen aus
Mit ihrem neuen Album "Nur Liebe" katapultiert sich Maite Kelly von 0 auf Platz 2.
Jens Hocher

Ihre fröhliche Art und ihr ansteckendes Lachen sind ihr Markenzeichen, das sie sich auch nach über 40 Jahren Showgeschäft bewahrt hat. Und auch im "Heute"-Interview gibt sich Maite Kelly bestens gelaunt. Kein Wunder, mit ihrem Album "Nur Liebe" klettert sie gerade die Charts nach oben.

"Dabei hatte ich mir eigentlich vorgenommen, ein Album ohne das Thema Liebe zu machen. Ich bin kläglich daran gescheitert. Ich kann wohl nicht anders", lacht die Sängerin gleich zu Beginn. Viele der 13 neuen Songs sind einfach so passiert – und damit Ausdruck der persönlichen Freiheit, die die gestandene Künstlerin mehr denn je empfindet und an die sie ihre Mitmenschen erinnern möchte.

Maite Kelly - ihr Leben in Bildern:

1/11
Gehe zur Galerie
    Maite ist das elfte von zwölf Geschwistern der irisch-amerikanischen Familien-Band <em>Kelly Family</em>, mit der sie bereits früh auf der Bühne stand und durch Europa tourte. Seit 2007 ist Maite solo unterwegs.
    Maite ist das elfte von zwölf Geschwistern der irisch-amerikanischen Familien-Band Kelly Family, mit der sie bereits früh auf der Bühne stand und durch Europa tourte. Seit 2007 ist Maite solo unterwegs.
    picturedesk.com

    "Ich wusste, als ich 'Nur Liebe' komponierte – und da hatte ich mir noch vorgenommen, den Satz im Nachhinein zu ändern – und als ich das Lied komponierte, spürte ich – das war die Zeit, als die Unruhen in der Ukraine anfingen –, da spürte ich dieses Lied und es kam so aus mir raus", so die 44-Jährige zur "Heute".

    Ein Album über die Freiheit der Liebe und das Leben
    Maite Kelly
    Über "Nur Liebe", aktuell Platz 2 in Österreich und Deutschland

    "Ich wusste, ich begebe mich in eine neue Schaffensreise und dann hat sich dieses Thema der Freiheit, der Liebe und der Liebe in der Freiheit – also eigentlich kann man nur glücklich lieben in der Freiheit – das hat mich so fasziniert, denn aus dieser Sicht hatte ich die Liebe noch nie so erfasst. Und dann wusste ich, es geht nicht anders, als dass ich darüber schreibe. Und ich wusste im selben Moment, das habe ich so noch nie erzählt."

    Verliebt sie sich eigentlich schnell? "Nein, ich bin Schütze, ich brauche lange, bis ich mich verliebe - aber wenn, dann ganz und für immer. Ich bin ein Partnerschaftsmensch. Auch wenn eine Partnerschaft dann doch nicht für immer ist, bleibt dieser Mensch als Freund und als Teil meines Lebens. Ich bin ein treuer Mensch."

    "Da geht es knallhart zur Sache"

    In ihren Liedern fängt Maite die mannigfaltigen Facetten der Liebe gekonnt ein – Liebe, die entsteht. Liebe, die vergeht. Liebe, die einfach passiert. "Im Song 'Es ist einfach passiert' geht es knallhart zur Sache (lacht). Das ist ja das Schöne, dass wenn es passiert, dann passiert es halt. Das ist auch gut so. Dass das Herz das Steuer übernimmt (lacht noch mehr), sonst würde der Kopf zu viel dazwischengehen."

    Die Geschichten, die sie in ihren Songs erzählt, sind voller echter Emotionen, purer Lebendigkeit und grenzenloser Freiheit. Und auch wenn jede Zeile direkt aus ihrem Herzen kommt, entstammt sie nicht gezwungenermaßen auch Maites Leben.

    Paradoxe Gefühle

    "Mein Publikum weiß schon, wann singt Maite über die menschliche Wahrheit und wann singt sie biografisch. 'Ich singe meine Lieder', das wissen sie, ist zu 1.000 Prozent autobiografisch. Aber sie wissen auch, wenn ich bei 'Heute Nacht für immer' vom längsten One-Night-Stand der Welt singe … dass dies nicht biografisch unbedingt sein muss. Ich muss nicht alles gelebt haben, um es wahrhaftig zu interpretieren. Dafür bin ich dankbar, denn damit kann ich mich als Autorin der menschlichen Wahrheit und dem Paradoxen der Gefühle völlig widmen", erzählt die 44-Jährige der "Heute".

    Live-Premiere im Burgenland

    Live den österreichischen Fans vorstellen wird Maite ihre neuen Songs am 31. Mai und 1. Juni, wenn sie bei der "Starnacht am Neusiedler See" auf der Seebühne Mörbisch auftritt. Aufgrund der großen Nachfrage sind weitere Konzerte aber bereits in Planung.

    Ganz schön heiß: So sexy genießen Schlager-Stars die Sonne

    1/60
    Gehe zur Galerie
      <strong>Melissa Naschenweng</strong> entspannt sich gerne in ihrer Kärntner Heimat – wie hier in Bad Kleinkirchheim.
      Melissa Naschenweng entspannt sich gerne in ihrer Kärntner Heimat – wie hier in Bad Kleinkirchheim.
      Instagram

      Auf den Punkt gebracht

      • Maite Kelly hat mit ihrem Album "Nur Liebe" die Charts erobert, obwohl sie eigentlich geplant hatte, ein Album ohne das Thema Liebe zu machen
      • Die Sängerin erzählt, dass viele der Songs aus persönlicher Freiheit entstanden sind und fängt in ihren Liedern die verschiedenen Facetten der Liebe ein
      • Trotzdem betont sie, dass nicht alle Lieder biografisch sind und zeigt sich dankbar dafür, sich als Autorin der menschlichen Wahrheit und dem Paradoxen der Gefühle widmen zu können
      dob
      Akt.