ÖFB-Legionär Bauer wechselt zu Celtic Glasgow

Moritz Bauer hat einen neuen Klub gefunden – und zwar nicht irgendeinen. Der ÖFB-Teamspieler, der bei Stoke City nur noch Ersatz war, geht leihweise zu Celtic Glasgow.

Rot-weiß-rote Transferüberraschung! Moritz Bauer verlässt den englischen Zweitligisten Stoke City und heuert bis Saisonende bei Celtic Glasgow an. Der schottische Serienmeister sicherte sich zudem eine Kaufoption für den 27-jährigen Rechtsverteidiger.

"Ich weiß von dem Stadion, dem legendären Celtic Park, und ich hoffe, dass ich Titel gewinnen und eine sehr erfolgreiche Saison haben werde. Es ist ein großartiger Klub mit großer Geschichte", erklärt Bauer, der als erster Österreicher überhaupt im Dress von Celtic auflaufen wird.

Bauer, der nun Teamkollege von Ex-Rapidler Boli Bolingoli ist, könnte sein Debüt am Sonntag ausgerechnet gegen die Glasgow Rangers feiern.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsFussballÖFB-Team

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen