Finale am Freitag

ORF-Knoll gibt "DGC"-Kandidaten Tipp: "Nicht gewinnen"

Neun Acts singen und tanzen am Freitag um den Sieg von "Die große Chance". Doch Moderator Andi Knoll warnt vor dem Sieg der Show.

Heute Entertainment
ORF-Knoll gibt "DGC"-Kandidaten Tipp: "Nicht gewinnen"
Andi Knoll moderiert gemeinsam mit Fanny Stapf "Die Große Chance".
ORF

Ein letztes Mal begrüßen Andi Knoll und Fanny Stapf die neun Talente diesen Freitag auf der "Die große Chance"-Bühne des ORF. Anja & Jana Starlinger, Dance Industry, Emma, Indeed Unique, James Park, Kerstin Schmidt, Limited Edition, Paolo Scariano und Philipp Piller treten gegeneinander um den Sieg und das Preisgeld von 50.000 Euro an.

"Die große Chance" - Jury 2024

1/7
Gehe zur Galerie
    Mark Seibert
    Mark Seibert
    EVA MANHART / Eva Manhart / picturedesk.com
    Sei im Finale, weil dann warst du sehr oft im Fernsehen, aber gewinne nicht, zumindest gilt diese Logik in Österreich
    Andi Knoll
    zu "Heute"

    Doch Moderationsass Andi Knoll rät den Kandidaten von einem Sieg der Casting-Show ab: "Ich glaube, da kann man keine Tipps geben. Da braucht es einfach sehr viel Glück. Ein Tipp vielleicht: Nicht gewinnen!", so der Moderator zu "Heute", "Sei im Finale, weil dann warst du sehr oft im Fernsehen, aber gewinne nicht, zumindest gilt diese Logik in Österreich. Siehe Conchita, Christina Stürmer und Thorsteinn Einarsson."

    In der Jury sitzen gleich zwei der genannten Namen: Christina Stürmer und Thorsteinn Einarsson entscheiden, wer das Finale gewinnen wird. Auch Cesár Sampson nimmt neben ihnen Platz und wertet mit. Doch ob Knoll einen Favoriten hat? "Ja", lacht der Moderator. Mehr verrät er aber nicht...

    BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    1/176
    Gehe zur Galerie
      Worum es in dieser neuen Werbekooperation von Vanessa Mai geht? Um die Schuhe natürlich!
      Worum es in dieser neuen Werbekooperation von Vanessa Mai geht? Um die Schuhe natürlich!
      Instagram/vanessa.mai

      Auf den Punkt gebracht

      • Am Freitag findet das Finale von "Die große Chance" statt, bei dem neun Acts um den Sieg und ein Preisgeld von 50.000 Euro kämpfen
      • Moderator Andi Knoll warnt die Kandidaten jedoch davor, die Show zu gewinnen und gibt den Tipp: "Nicht gewinnen"
      • In der Jury sitzen Christina Stürmer und Thorsteinn Einarsson, die über den Sieger entscheiden werden
      red
      Akt.