Verliebt in Wien

ORF-Star Nadja Bernhard – das ist ihr neuer Freund

Nadja Bernhard zeigte sich bei der Präsentation der ORF III Programmhöhepunkte 2024 mit einem neuen Mann an ihrer Seite. "Heute" weiß, wer er ist. 

Andre Wilding
    Bei der ORF III 3 Programmpräsentation in der Marxhalle zeigte sich ORF-Moderatorin Nadja Bernhard mit Peter Beuchel an ihrer Seite.
    Bei der ORF III 3 Programmpräsentation in der Marxhalle zeigte sich ORF-Moderatorin Nadja Bernhard mit Peter Beuchel an ihrer Seite.
    Andreas Tischler / Vienna Press

    Nadja Bernhard strahlte am Dienstag, dem 27. Februar, so richtig um die Wette! Der Grund für ihr Lächeln war allerdings nicht etwa die Präsentation der ORF III Programmhöhepunkte für das Jahr 2024, sondern vielmehr der Mann an ihrer Seite.

    Denn zum ersten Mal zeigte die 48-jährige Steirerin der Öffentlichkeit ihren neuen Freund Peter Beuchel! Die beiden Turteltäubchen wirkten sehr vertraut und suchten stets die Nähe zueinander. Geduldig wurde vor der Presse für Fotos posiert und gekuschelt.

      Nadja Bernhard moderiert seit Dezember 2012 die "Zeit im Bild" im ORF – hier mit ihrem Kollegen Tarek Leitner.
      Nadja Bernhard moderiert seit Dezember 2012 die "Zeit im Bild" im ORF – hier mit ihrem Kollegen Tarek Leitner.
      Thomas Ramstorfer / First Look / picturedesk.com

      Bernhard und Beuchel kommen auf den herzigen Aufnahmen aus dem Strahlen nicht mehr heraus und sind offenbar so richtig verliebt. Doch wer ist eigentlich der neue Mann an der Seite der "Zeit im Bild"-Lady? "Heute" hat ein paar Details.

      Das ist Peter Beuchel

      Peter Beuchel ist der Inhaber des Strandcafes in Altaussee in der Steiermark. Bereits seit mehr als 14 Jahren leitet Beuchel bereits das beliebte Restaurant in der dritten Generation. Das Lokal verwöhnt seine Gäste nicht nur kulinarisch, sondern ist auch ein begehrter Ort für Hochzeiten.

      Davor arbeitete Beuchel mehrere Jahre erfolgreich als "Manager of Sales" für das Verpackungsunternehmen "Mondi Group" und war auch "Market Sales Manager" für die Mayr-Melnhof Karton AG.

      Beuchel hat auf der Wirtschaftsuniversität Wien studiert und einen Abschluss als "Master of social and economic science". Und nun hat der Lokal-Besitzer also das Herz der schönen TV-Moderatorin erobert. Doch was sagt Nadja Bernhard eigentlich selbst dazu?

      "Heute" hat einen Tag nach dem ersten öffentlichen Auftritt mit ihrer neuen Liebe mit Nadja Bernhard gesprochen und sie natürlich nach ihrem neuen Freund gefragt. Doch die "ZiB"-Lady hält sich weiterhin bedeckt und möchte sich dazu lieber nicht in der Öffentlichkeit äußern.

      Und das ist auch verständlich und wird natürlich akzeptiert! Denn: das Privatleben ist auch immerhin privat! Doch wie heißt es doch so schön: oftmals sagen Bilder mehr als tausend Worte! Und das trifft auch auf die Fotos von Nadja Bernhard und Peter Beuchel zu.

      "Heute" wünscht den beiden jedenfalls alles Glück der Welt!

        <strong>11.04.2024: Kaputter Transporter als "Ratten-Magnet" in Donaustadt</strong>. Kaputte Scheiben, Radklammer, Essensreste: Seit Monaten verparkt ein Kastenwagen einen Stellplatz. Nun soll er endlich abgeschleppt werden. <strong><a data-li-document-ref="120030540" href="https://www.heute.at/s/kaputter-transporter-als-ratten-magnet-in-donaustadt-120030540">Weiterlesen &gt;&gt;</a></strong>
        11.04.2024: Kaputter Transporter als "Ratten-Magnet" in Donaustadt. Kaputte Scheiben, Radklammer, Essensreste: Seit Monaten verparkt ein Kastenwagen einen Stellplatz. Nun soll er endlich abgeschleppt werden. Weiterlesen >>
        Sabine Hertel

        Auf den Punkt gebracht

        • Nadja Bernhard zeigte sich bei der Präsentation der ORF III Programmhöhepunkte 2024 erstmals mit ihrem neuen Freund Peter Beuchel, dem Inhaber des Strandcafes in Altaussee
        • Die beiden wirkten verliebt und vertraut und sind offensichtlich glücklich miteinander
        • Beuchel hat in der Vergangenheit im Verkauf und Management gearbeitet, und ist nun der Mann an der Seite der "Zeit im Bild"-Lady
        wil
        Akt.
        ;