Pasta-Chips von TikTok sind das perfekte Soulfood

"Al dente"? Nein, knusprig!
"Al dente"? Nein, knusprig!Getty Images/iStockphoto
Pasta-Lover aufgepasst! Auf TikTok geht gerade ein neuer Foodtrend viral, der Chips & Co. durch Nudeln ersetzt. Wir haben das Rezept für euch.

Gut, nicht jeder Foodtrend auf TikTok ist tatsächlich auch am Gaumen ein Hit - man denke an dieser Stelle an das stinkende Wolkenbrot -, doch den neuesten Hype werdet ihr garantiert lieben: Pasta-Chips!

 Dieser Food-Trend stinkt zum Himmel >>>

Ja, richtig gelesen, statt "al dente" gekocht und mit einer klassischen Pasta-Sauce serviert, wird das Soulfood nun als knuspriger Snack zubereitet. Perfekt auch mal für zwischendurch und dabei super einfach nachzumachen.

So einfach lassen sich Nudel-Chips zubereiten

Am einfachsten und schnellsten gehen die Pasta-Chips in einer Heißluftfritteuse, dort werden sie nämlich auch besonders knusprig. Aber keine Sorge, ist kein solches Gerät zur Hand, kann auch der Backofen angeheizt werden.

ZUTATEN

- Nudeln (Rigatoni oder Farfalle eignen sich besonders gut)
- Olivenöl
- Parmesan (oder anderer geriebener Käse)
- Gewürze nach Wahl (wie empfehlen Oregano, Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer)

ZUBEREITUNG

1. Pasta deiner Wahl nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser al dente kochen.

2. Anschließend abgießen und die Nudeln in einer Schüssel mit Olivenöl, Parmesan und den Gewürzen vermengen.

3. In der Heißluftfritteuse: Für etwa 12 Minuten bei 180 Grad frittieren. Dabei immer wieder umrühren, damit die Nudeln gleichmäßig knusprig werden.

Im Ofen: Nudeln auf einem Backblech mit Backpapier gut verteilen (sollten sich möglichst nicht berühren) und bei 200 Grad für 20 bis 25 Minuten backen.

Fertig!

Mit Essig oder doch lieber süß?

Eine weitere beliebte Variation des Snacks ist die mit dem Geschmack "Salt & Vinegar"! Dafür einfach direkt nach dem Abtropfen einen Schluck Essig über die Nudeln geben und würzen wie gehabt - mit Ausnahme des Parmesans.

Und wer Lust auf Süßes hat: Für Pasta-Chips im Churro-Style einfach Kokosöl über die Nudeln geben und mit braunem Zucker sowie Zimt bestreuen, ab in den Ofen und genießen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
GenussTikTokTrendsEssen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen