Playstation 5 wieder im Verkauf – für wenige Sekunden

Am Donnerstag war die neue Sony-Konsole PlayStation 5 wieder kurzfristig im Verkauf. Ausverkauf und Überlastung waren die Folge der neuen PS5-Aktion. 

Nach langem Warten war es endlich wieder soweit: Am Donnerstag, 11. Februar 2021, kam eine kleine Anzahl an Playstation 5 auf den Online-Markt. Als Erstes hatte dies der Schweizer Händler Fust angekündigt. Wie dessen Website zu entnehmen war, stand die PS5 online – und ausschließlich online – zur Verfügung. Kurz vor Mittag war war es schließlich soweit und der Andrang so groß, dass die Website des Händlers schnell überlastet war. Wenig später war die PS5 ausverkauft.

Auch der Händler Interdiscount hatte verkündet, dass ein weiterer Bestand an Playstation 5 zum Verkauf freigeschaltet werde. Ebenso verhielt es sich bei Microspot, das wie Interdiscount auch zur Coop-Gruppe gehört. Dort war die PS5 bereits am Morgen zum Verkauf freigegeben und nach wenigen Minuten ausverkauft. World of Games hatte bereits am Vortag eine kleinere Anzahl an Konsolen im Angebot, diese waren aber bereits am selben Tag wieder vergriffen.

Media Markt lässt hingegen mitteilen, dass in ihrem Shop in den nächsten Tagen keine PS5 in den Verkauf kommen wird. "Sobald wieder welche verfügbar sind, werden wir die Kunden, wie auch schon in den letzten Monaten, mittels PS5-Newsletter über den Verkaufsstart informieren", so eine Sprecherin von Media Markt in der Schweiz.

Sofort ausverkauft

Die Playstation 5 war schon am Vorverkaufstag im September so beliebt, dass sie innerhalb nur weniger Stunden überall restlos ausverkauft war. Wer also nicht schnell genug zugeschlagen hat, musste sich anschließend länger gedulden. Denn die weltweite Nachfrage nach den Konsolen ist so groß, dass es nach wie vor unklar ist, wann überhaupt wieder neue Konsolen nachgeliefert werden können.

Offizieller Verkaufsstart der PS5 war der 19. November. Schon Tage und Wochen zuvor waren aber auf verschiedensten Auktionsplattformen Angebote zu finden, die die PS5 zu einem extrem erhöhten Preis anbieten. So bieten Verkäufer die Konsole für 2.000 Euro oder mehr auf Ebay an. Im Laden kostet die PS5 allerdings 399 Euro ohne Blue-Ray-Laufwerk und 499 mit Laufwerk.

Ähnlich verhielt es sich nochmals am 3. Dezember, als einige Händler einen kleinen Nachschub an Konsolen zum Verkauf freigaben. Damals dauerte es sogar nur wenige Minuten, bis die Konsolen bereits wieder ausverkauft waren. Dieses Bild zeigt sich nicht nur in Österreich, sondern auf der ganzen Welt. Überall, wo neue Bestände zum Kauf freigegeben werden, dauert es nur wenige Minuten bis Stunden, bis diese vergriffen waren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten Time| Akt:
PlayStation 5SonyGames

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen