Feuerwehr im Einsatz

Rauchsäule über Wien nach Blitz-Einschlag bei Kurpark

In Wien-Favoriten schlug am Montagnachmittag der Blitz ein! Nahe einem Erholungsort kam es dadurch zu einem Brand. Die Feuerwehr ist im Einsatz.

Robert Cajic
Rauchsäule über Wien nach Blitz-Einschlag bei Kurpark
Beim Kurpark Oberlaa brannte es nach einem Blitz-Einschlag lichterloh.
Leserreporter

In der Fontanastraße brach in unmittelbarer Nähe des Erholungsgebietes Kurpark Oberlaa nach einem Blitz-Einschlag während des Unwetters ein Feuer aus. Ein Leserreporter-Video zeigt die meterhohe Rauchsäule über dem 10. Wiener Bezirk. Die Wiener Berufsfeuerwehr kämpft vor Ort gegen die lodernden Flammen.

Wie die Wiener Berufsfeuerwehr gegenüber "Heute" bestätigt, entzündete sich am Montag gegen 17 Uhr nach einem Donnerschlag das Feuer. Der Blitz soll direkt in eine Gartenhütte eingeschlagen haben, diese ging in Brand auf. Auch die Wiener Polizei sowie die Berufsrettung sind in der Fontanastraße im Einsatz, Informationen zu Verletzten gibt es derzeit aber keine.

Mehr Infos in Kürze!

1/291
Gehe zur Galerie
    Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

    Auf den Punkt gebracht

    • In Wien-Favoriten schlug am Montagnachmittag ein Blitz nahe einem Erholungsort ein, was zu einem Brand führte und eine meterhohe Rauchsäule über dem 10.Wiener Bezirk verursachte
    • Die Feuerwehr kämpft gegen die lodernden Flammen, die durch den Brand einer Gartenhütte entstanden sind
    rca
    Akt.