"Ente" – wird SIE die neue Freundin von Richard Lugner?

Wienerin Jessy hat vor kurzem verraten, dass sie auf reifere Herren steht. Vor allem auf einen Mann hat sie dabei ein Auge geworfen: Richard Lugner!

Jessy Bunny ist auf Social Media ein echter Star und verdient mit ihren Fotos und Videos gutes Geld. Alleine auf Instagram bringt es die 21-Jährige mittlerweile auf mehr als 97.000 Follower – Tendenz stark steigend, denn die freizügigen Aufnahmen der jungen Frau kommen bei ihren Fans richtig gut an.

"Nicht nur Männer" – Wien-Barbie packt über Sexleben aus

Unter den Kommentaren ihrer Postings finden sich zwar immer wieder auch Hass-Kommentare, doch die Mehrheit der User überhäuft die junge Frau aus der Bundeshauptstadt mit Komplimenten sowie Herzchen- und Feuer-Emojis. Ihre Follower kommentieren allerdings nicht nur fleißig ihre Aufnahmen, sondern schreiben ihr auch privat Nachrichten.

"Ich stehe auf Männer und Frauen"

Der Inhalt dieser Nachrichten geht häufig in die selbe Richtung: viele User wollen Jessy unbedingt persönlich kennenlernen und sie treffen. Denn die 21-Jährige hat erst unlängst in einem "Heute"-Interview verraten, dass sie noch Single ist. "Ich stehe auf Männer und Frauen", verriet Jessy und sorgte damit unter ihren Fans für reichlich Wirbel.

Wiener Barbie: "Das war das schlimmste Erotik-Shooting"

Die Wienerin stellte dabei aber auch unmissverständlich klar, dass Jüngere sich eher keine allzu großen Hoffnungen auf ein Date bzw. eine Beziehung machen sollten, denn das Erotik-Sternchen steht eher auf ältere Männer. "An reiferen Männer gefällt mir, dass sie genau wissen, wie man eine Frau verwöhnt", so die 21-Jährige gegenüber "Heute".

"Richard Lugner gefällt mir"

"Außerdem mag ich es auch, wie eine Prinzessin behandelt zu werden und auch kleine Geschenke zu bekommen", so Jessy. Und die Wienerin hat auch schon einen ganz bestimmten Herren im Auge, von dem sie weiß, dass er Frauen verwöhnt und ein Charmeur der alten Schule ist.

Wienerin: "Habe die größten Silikon-Brüste Österreichs"

"Richard Lugner gefällt mir sehr gut", gibt Jessy zu. Die Influencerin macht auch gar keinen Hehl daraus, dass sie den Wiener Society-Baumeister gerne kennenlernen würde. Zwar sei es bisher noch zu keinem persönlichen Treffen mit "Mörtel" gekommen, doch Jessy Bunny könnte sich durchaus vorstellen, Mitglied seines Streichelzoos zu werden. 

Und Jessy hätte sogar schon einen passenden Tier-Namen für sich. "Wenn ich ein Tierchen wäre, dann wäre ich eine 'Ente' – wegen meinen Lippen", erklärt die junge Wienerin mit einem breiten Lächeln im Gesicht. Einem Treffen mit Lugner wäre Jessy also alles andere als abgeneigt.

Wiener Barbie: "Ich kann meine Füße nicht mehr sehen"

Die gute Nachricht für Jessy: Laut "Heute"-Infos ist Richard Lugner aktuell nicht vergeben und selbst auf der Suche nach einem neuen Tierchen – ob sich da womöglich eine waschechte Sensation anbahnt?

Jessy Bunny auf Social Media

Instagram: Jessy.Bunny.official

TikTok: Jessy.Bunny.official

YouTube: Jessy Bunny

Telegram: Jessys Bunnyhole

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pre, wil Time| Akt:
Jessy BunnyLoveLiebeSexSexualitätRichard LugnerPeopleStars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen