Riesenansturm auf Teststraße in Corona-Problembezirk

So groß war der Ansturm auf die neue Teststraße.
So groß war der Ansturm auf die neue Teststraße.Leserreporter
In Neunkirchen wird in der ersten bezirkseigenen Teststraße auf Corona getestet. Der Ansturm der Bevölkerung bleibt groß. 

Bereits zum Auftakt des Wochenendes am Freitag war der Ansturm auf die Teststraße im Hallenbad Neunkirchen beachtlich. Der Zustrom an Testwilligen ließ über das Wochenende scheinbar nicht nach. Grund dafür sind vermutlich die Ausreisekontrollen, die seit Mittwoch im Bezirk durchgeführt werden. Zuerst wurde die Bevölkerung nur abgemahnt, seit Freitag werden Verstöße nun zur Anzeige gebracht. 

Mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von rund 414 Neuinfektionen am Sonntag ist die Lage in Neunkirchen äußerst brenzlig. Obwohl der Bevölkerung dies hoffentlich bewusst sein dürfte, nahm man es mit der Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung am Sonntag nicht all zu genau. Besonders der Mindestabstand wurde hier kaum eingehalten, obwohl im Freien genug Platz wäre, um Abstand zu halten. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
NiederösterreichBadenNeunkirchenCoronatest

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen