Robben vor Comeback? Klub machte ein Angebot

Ex-Bayern-Star Arjen Robben hat ein Vertragsangebot vorliegen.
Ex-Bayern-Star Arjen Robben hat ein Vertragsangebot vorliegen.Bild: imago images
Schnürt Arjen Robben doch noch einmal die Fußballschuhe? Der 36-Jährige hat jedenfalls ein Angebot auf dem Tisch liegen.
"Vielleicht möchte ich doch noch mal ein bisschen spielen. Natürlich juckt es ab und zu noch in den Füßen", hatte der ehemalige niederländische Teamspieler vor einigen Tagen die Spekulationen über ein Comeback angeheizt.

Das hat sich offenbar bis nach Brasilien durchgesprochen. Denn Traditionsklub Botafogo Rio de Janeiro nützte die Chance, unterbreitete dem Flügelflitzer ein Vertragsangebot, wie Ricardo Rotenberg, der stellvertretende Geschäftsführer, im YouTube-Kanal Canal do TF verriet.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Klar, es besteht ein Risiko, weil er schon lange nicht gespielt hat. Aber er ist mein Idol, ein großartiger Spieler. Für mich war er der beste Spieler der WM 2014", lobte Rotenberg. Nun wurde Spielerberater Marcos Leite beauftragt, das Vertragsangebot weiterzuleiten. "Robben hat sich sehr gefreut", so Rotenberg.



Dass die Chance gering ist, den niederländischen Star an den Zuckerhut zu bringen, ist Rotenberg klar. "Wenn er will, kann er woanders viermal so viel verdienen. Aber Botafogo war ihm ein Begriff."

Der ehemalige Bayern-Star hatte erst im Sommer 2019 seine Karriere beendet, einige lukrative Angebote ausgeschlagen.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballFC Bayern München

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen