Ronaldo-Doppelpack! Juve baut Tabellenführung aus

Juventus setzt sich ab! Mit einem 2:1 gegen Parma nützt die "Alte Dame" einen Ausrutscher von Inter Mailand – dank eines Cristiano Ronaldo in Torlaune.

"CR7" erzielte im Heimspiel gegen Parma in der 43. und der 58. Minute beide Tore für Juventus. Cornelios (55.) gelang der zwischenzeitliche Ausgleich für die Gäste.

Juventus hält nun bei 16 Siegen, drei Remis und nur einer Niederlage, hat 51 Punkte auf dem Konto. Verfolger Inter Mailand kam im Gastspiel bei Lecce über ein 1:1 nicht hinaus (ÖFB-Legionär Valentino Lazaro auf der Bank), hat jetzt vier Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter.

In der nächsten Runde trifft Juventus am kommenden Sonntag auswärts auf Napoli. Inter empfängt ebenfalls am Sonntag Cagliari.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Forza ItaliaGood NewsSport-TippsFussballJuventus TurinCristiano Ronaldo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen