Ronaldo-Kritik an Real: "Ich will nicht verlängern"

Real Madrid steckt tief in der Krise. In der Liga ist Dauer-Rivale Barcelona enteilt, in der Champions League setzte es eine 1:3-Klatsche. Zu viel für Ronaldo.

Nach zehn Runden in der Primera Division beträgt der Rückstand der "Königlichen" auf Leader Barcelona bereits acht Punkte. In der Champions League zeigte Tottenham den Madrilenen die Grenzen auf. Nach dem Double steckt Real Madrid tief in der Krise.

Der noch im Sommer umjubelte Coach Zinedine Zidane ist schwer angezählt. Nun platze auch Real-Star Cristiano Ronaldo der Kragen. Der Weltfußballer watschte den Vorstand für die Transferpolitik ab.

Kritik an Transferpolitik

Vor allem in den Abgängen routinierter Leistungsträger sieht der 32-Jährige die Ursache für den Negativ-Lauf. "Ich glaube, dass die Neuzugänge sehr gut für die Zukunft sind. Aber all die Spieler, die uns im Sommer verlassen haben - Pepe, James oder Morata - haben uns stärker gemacht."

Deshalb schließt Ronaldo aktuell eine Vertragsverlängerung aus. Auf die Frage, ob er in den nächsten Jahren für die Königlichen spiele, meinte der Superstar: "Ich hab noch vier Jahre Vertrag, aber ich weiß es nicht."

"Noch ist nichts passiert"

Auch die Medienvertreter bekamen die Wut des Weltfußballers ab. "Euch interessieren immer nur Tore, Tore, Tore. Dass ich heute gut gespielt habe, interessiert euch nicht. Meine Statistiken? Darüber spricht keiner. Gebt mal bei Google ,Cristiano Ronaldo Tore? ein und ihr findet die Statistiken."

Der Kader hat vor allem in der Breite an Qualität verloren. Neuzugänge wie Theo Hernandez oder Dani Ceballos sind Versprechen für die Zukunft. Genauso wie Maro Asensio, der mehr ins Rampenlicht tritt. rotzdem bleibt Ronaldo zumindest für die Zukunft positiv. "Wir haben einen schlechten Lauf, aber es ist noch nichts passiert. Wichtig ist das Saisonfinish, nicht der Beginn."

Dafür muss sich aber auch der Superstar selbst steigern. In der Liga hält Ronaldo erst bei einem Tor. (Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballReal MadridCristiano Ronaldo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen