Ronaldos Rumpfbeugen mit der Tochter

Cristiano Ronaldo ist Vollblutsportler und Familienmensch. Für seinen Körper tut er alles. Da dürfen auch die eigenen Kinder mitmachen.
Cristiano Ronaldo achtet penibel auf Details. Auch, was seinen Körper angeht. Weil er Blut spendet, hat er keine Tattoos. Alkohol ist für den 35-jährigen Starfußballer von Juventus Turin tabu.

Sein muskulöser Body kommt auch nicht von ungefähr. CR7 betreibt sehr viel Fitness, damit sein Körper in einem Top-Zustand ist. Neustes Beispiel: Ronaldo macht auf einem Gymnastikball Rumpfbeugen. Mit einer Tochter auf dem Schoß.

"Keine Ausreden", schreibt der Fußballer zum Video, das auf Twitter bereits über 2,5 Millionen Mal angeklickt wurde. Wie man sieht lässt sich Ronaldo also auch von Kindern nicht von seinen Fitnessübungen abhalten.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.






ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
ItalienNewsSportFußballSerie AJuventus TurinCristiano Ronaldo

CommentCreated with Sketch.Kommentieren