Schinkels gibt Comeback als Spieler – mit 57 Jahren

1993 spielte Frenkie Schinkels zuletzt für Österreich. 27 Jahre später packt er wieder die Fußballschuhe aus.
1993 spielte Frenkie Schinkels zuletzt für Österreich. 27 Jahre später packt er wieder die Fußballschuhe aus.Bild: GEPA-pictures.com

In den frühen 199er-Jahren spielte Frenkie Schinkels für Österreich, vor zehn Jahren hing er seine Fußballschuhe an den Nägel. Jetzt packt er sie mit 57 Jahren wohl wieder aus...

Sensations-Neuzugang bei der ASV Radlberg! Der Tabellenneunte der 2. Klasse Traisental verpflichtet einen gewissen Frank, besser bekannt als Frenkie, Schinkels – auch wenn dieser mit 57 Jahren sogar das fortgeschrittene Alte für einen Fußballer bereits deutlich überschritten hat.

Der gebürtige Niederländer Schinkels lief von 1992 bis 1993 sechs Mal für die österreichische Nationalmannschaft auf, jetzt will es der Mittelfeldspieler, der unter anderem für die Austria und St. Pölten kickte, noch einmal beim niederöstereichischen Achtligisten wissen.

"Ich traue ihm zu, dass er auch in der Kampfmannschaft spielt", erklärt Traisental-Trainer Mario Pemmer, der mit Schinkels befreundet ist, in der "NÖN". Er ist sich zudem sicher: "Er ist körperlich sicher besser drauf als andere bei uns."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
NiederösterreichGood NewsSport-TippsFussballFrenkie Schinkels

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen