Schnitzza? Hier gibt es die Kombi aus Schnitzel & Pizza

Bei "Schnitzza" handelt es sich um ein kreisrundes Schnitzel mit Pizza-Belag.
Bei "Schnitzza" handelt es sich um ein kreisrundes Schnitzel mit Pizza-Belag.Pizza Hut
Pizza Hut Australien lockt jetzt mit einer besonders außergewöhnlichen Kombination: Schnitzel belegt mit Schinken, Ananas und Mozzarella. 

Ein Traum für die einen, ein Albtraum für die anderen: Während in Österreich nichts an die knusprige Schnitzelpanier als vielleicht Preiselbeeren, etwas Zitrone und Ketchup darf, kommt in Deutschland richtig dick Sauce darüber. Noch einen Schritt weiter geht man jetzt aber in Australien.

 Australien erschießt Hunde, "um Corona einzudämmen" >>>

Seit 1. Dezember verkauft dort Pizza Hut eine ungewöhnliche Kreation namens "Schnitzza". Dabei wird der Pizzateig durch ein kreisrundes paniertes Hühnchenschnitzel ersetzt. Überbacken wird dieses dann mit Tomatensoße und Mozzarella.  

"Schnitzza" in vier Variationen

Selbstverständlich kommt dann on Top auch noch ein üblicher Pizza-Belag. Dafür stehen vier Varianten zur Auswahl: "Margherita Schnitzza", "Hawaiian Schnitzza" mit Schinken und Ananas,  "Creamy Ham & Mushroom Schnitzza" mit rauchigem Schinken, Champignons und Mozzarella sowie eine "BBQ Beef & Ham Schnitzza" belegt mit Rindfleischstücken, rauchigem Schinken und würziger BBQ-Sauce. Im Laden kostet die "Schnitzza" 15 australische Dollar (also knapp zehn Euro) und bei Lieferung 18 (rund elf Euro).

In den "Genuss" einer "Schnitzza" kommen vorerst allerdings nur australische Staatsbürger, denn das Land riegelt sich aufgrund der Coronavirus-Pandemie weiterhin vor der restlichen Welt ab.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
GenussAustralienPizzaEssen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen