TV-Skandal

Schock nach "Dreier": TV-Bauer eigentlich verheiratet

Das Verhalten des Kakaobauern gefällt den Zuschauern von "Bauer sucht Frau" gar nicht. Wie der Auswanderer verrät, war er die ganze Zeit verheiratet.

Heute Entertainment
Schock nach "Dreier": TV-Bauer eigentlich verheiratet
Bauer Andreas hat sich in der RTL-Show eine Frau fürs Leben gesucht. Inzwischen ist er längst verheiratet.
RTL / Maria Heymer

Falsches Spiel bei "Bauer sucht Frau International": Angeblich möchte Kakaofarmer Andreas (63) in der Kuppelshow seine Traumfrau finden, mit der er in Guatemala zusammen im Urwald-Paradies leben kann. Wie sich jetzt herausstellt, hat der 63-Jährige alle an der Nase herumgeführt.

Andreas ist verheiratet

In den vergangenen Wochen sorgte der Landwirt in der RTL-Show für Aufsehen. Weil er sich zwischen den beiden Kandidatinnen Petra (57) und Elke (62) "nicht entscheiden kann und will", nimmt ihm die 57-Jährige die Entscheidung ab und verlässt die Show.

Unter einem Instagram-Beitrag auf dem Account des Senders macht Andreas ein überraschendes Geständnis: "Beiden, Petra als auch Elke war klar, dass ich keine Frau suche. Das war am ersten Abend klar und beide waren einverstanden, die Geschichte mitzuspielen." Und weiter: "Elke wurde jedoch vom Team so unter Druck gesetzt, dass sie am Ende nicht mehr mitspielen konnte", erklärt er in der Kommentarspalte.

Es ging ihm um etwas ganz anderes

Außerdem veröffentlicht er auf seinem persönlichen Profil ein Video, in dem er erklärt, sogar verheiratet zu sein. Zu einer Montage aus zahlreichen Fotos und kurzen Videos schreibt er: "Für alle, die sich Sorgen machen … Mir geht es gut. Ich bin nicht alleine. Es gibt viele wunderbare Frauen in meinem Leben. Und mit einer bin ich sogar verheiratet." Der Auswanderer ist offenbar längst in festen Händen – seit 25 Jahren, wie er selbst angibt.

"Ich wundere mich, warum dann überhaupt als Kandidat bei der Sendung?", will eine Userin wissen. "Würde ich auch nicht mehr machen. Ich war der irrogen Annahme, dass RTL auch die Projekte zeigen würde. Satz mit X, war wohl nix. Doch die gesamte Hofwoche war eine Katastrophe", antwortet der Landwirt. Eine Stellungnahme des Senders gibt es bis heute nicht.

VIP-Bild des Tages

1/154
Gehe zur Galerie
    Bella Hadid zeigt sich in Cannes in einem transparenten Kleid.
    Bella Hadid zeigt sich in Cannes in einem transparenten Kleid.
    Instagram/bellahadid

    Auf den Punkt gebracht

    • Der TV-Bauer Andreas aus "Bauer sucht Frau International" hat in der Show für Aufsehen gesorgt, weil er vorgab, eine Frau suchen zu wollen, obwohl er bereits verheiratet ist
    • Sowohl eine der Kandidatinnen als auch er selbst haben bestätigt, dass er nicht auf der Suche nach einer Partnerin war
    • Andreas hat zugegeben, dass die gesamte Hofwoche eine Katastrophe war, und der Sender RTL hat bisher keine Stellungnahme abgegeben
    red
    Akt.