Shakira sorgt mit kurioser Zungen-Aktion für Lacher

Shakira und Jennifer Lopez heizten bei der Super Bowl LIV in der Halftime-Show ein. Die beiden Latinas performten einige ihrer Welthits, das Netz spricht aber nur von einer Aktion!

Shakira sang gerade ihren Top-Song "My Hips don't lie", dann warf sie sich zum Crowdsurfing ins Publikum. Als sie zurückkam lieferte die 43-Jährige eine seltsame Aktion und machte ein "Blülülülü" in die Kamera - wir wissen auch nicht, wie wir die Sache beschreiben sollen. Seht am besten selbst:

Das war die Halftime-Show

Die Kolumbianerin eröffnete die feurige Show im roten Kleid mit einer Tanzeinlage, griff dann sogar zur E-Gitarre. Danach wurden die Hüften geschwungen, die zweifache Mutter zeigte auch ihre perfekt gestählten Bauchmuskeln.

"Jenny from da Block" kam im schwarzen Leder-Outfit und Highheels, begeisterte ebenso wie ihre Kollegin die Massen im Stadion. Danach wechselte die 50-Jährige auf einen silbernen Glitzer-Suit, der nur sehr wenig verbarg, J-Lo räkelte sich zudem an einer Pole-Stange. Nackter war wohl nur die Flitzerin in der ersten Hälfte!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsAmerican FootballShakira

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen