Shoppen für pelzige, schuppige und gefiederte Lieblinge

Tierschutz, Tierpflege, Tierbewerbe – auf der Tiermesse am 4. und 5. März in der Marx Halle ist einiges los
Tierschutz, Tierpflege, Tierbewerbe – auf der Tiermesse am 4. und 5. März in der Marx Halle ist einiges losEXOTICA Veranstaltungen GmbH/APA
Mehr als 220 Aussteller rund um Hund, Katze, Nager, Terraristik, Aquaristik und Hühnerhaltung bieten auf der Messe Produkte und Neues für Tierfreunde.

Bei der Haustiermesse Wien vom 4. und 5. März in der Marx Halle (Landstraße) gibt es neben einer Vielzahl von Ausstellern mit Artikeln für Hunde, Katzen, Nager und Exoten sowie Pflanzen ein buntes Rahmenprogramm auf sechs Aktionsflächen. Shows, Vorträge, Workshops, Bewerbe und Mitmachaktionen für Tiere und Menschen sind Teil der Messe. Die Ausstellerstände sind seit Januar völlig ausgebucht. Und es sind die kleinen Manufakturen aus Österreich und die großen Firmen aus dem Ausland gekommen.

Beim Vortragsprogramm geht es um die Vorstellung eines Tierschutz-Volksbegehrens, um Guiness Rekorde von Katzen oder die Vermeidung von Schäden durch Giftköder bei Hunden. Am Ehrenring zeigen (auch tierische) Stars aus ganz Europa ihr Können. Eine Premiere im Showprogramm ist heuer die Hütevorführung mit Border Collies und Gänsen. Auch Rettungshunde präsentieren ihr Können. Leonid Beljakov zeigt seine Hunde Comedy Show und Lukas Pratschker, der gerade bei "America's Got Talent: All-Stars" zu sehen war, zeigt einige seiner Choreographien. Heuer gibt es erstmals separate Vortragsflächen für Hunde- und Katzenvorträge – für noch mehr spannende Informationen sowie Signierstunden mit mehreren Autoren.

Tiere sehen und lernen

Es gibt bei der Messe auch außerhalb des Rings eine große Anzahl an Tieren zu sehen. Bei der ÖKV Rassenpräsentation werden über 150 Hunde erwartet, ebenso viele Katzen verschiedener Rassen werden bei der ÖVEK Katzenausstellung präsentiert, Kaninchen und verschiedene Nagetiere sind auch dabei.

Auf der Workshopfläche gibt es heuer einen Kinder Workshop zum Umgang mit Hunden und den Jederhund-Wettbewerb. Die Katzenausstellung findet die ganze Zeit statt, die Prämierungen der Gewinner sind täglich am Nachmittag angesetzt. Mitmachen kann dein Tier beim Heuballenrennen, beim Hundeturnen oder auch beim Jederhund-Wettbewerb.

Züchter geben Tipps und Insekten her

Bei der Neuauflage von "Österreichs Hundestar" mit dem bewährten Moderator "Dogprofi" Sascha Steiner können alle Besucherhunde teilnehmen und Rum sowie andere Preise gewinnen. Auch zum Mitmachen gibt’s heuer wieder das beliebte Heuballenrennen.

Bei der Exotica Wirbellosenbörse gibt es Spinnen, Skorpione, Insekten, Käfer, Stabheuschrecken und Gottesanbeterinnen bis hin zu Schnecken zu sehen, dazu gibt es von erfahrenen Züchtern Tipps und Hilfe für Einsteiger. Natürlich gibt es da auch Terrarien und Terraristik Zubehör zu kaufen.

Flauschig und üppig

Und wer es gern flauschig hat, auf den warten die Alpakas und Schafe am Freigelände.
Spezialgärtnereien verkaufen auch Orchideen Bromelien und andere exotische Pflanzen fürs Terrarium oder die Fensterbank.

Ort: MARX Halle, Karl Farkas Gasse 19, Wien 1030

Datum und Uhrzeit: Samstag 4. März 2023 & Sonntag 5. März 2023 je 10-18 Uhr
(Einlass für Vorverkaufskartenbesitzer ab 09.45 Uhr)

Eintrittspreise Vorverkauf: Erwachsene 8,-   / Kinder 6-15J 5,-   

Eintrittspreise Tageskasse: Erwachsene 10,- / Ermäßigt 9,- /  Kinder 6 bis 15J.  6,-

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
HaustiereKatzeMesse

ThemaWeiterlesen