Sogar Leader Sturm Graz tippt auf Meister Salzburg

Wer wird Bundesliga-Meister? In dieser Frage sind sich die Trainer der zehn Klubs einig. Der Teller bleibt zum fünften Mal in Serie in Salzburg.

Das Warten hat ein Ende! Am Wochenende wird in der österreichischen Bundesliga das Frühjahr angepfiffen. 16 Runden stehen bis 20. Mai am Programm. Spätestens dann ist klar: Verteidigt Salzburg erneut den Titel, holt Spitzenreiter Sturm Graz erstmals seit 2011 die Schale, oder macht gar Rapid das Unmögliche möglich?

Geht es nach den Trainern der zehn Klub, gibt es nur eine Antwort: Die "Bullen" triumphieren zum fünften Mal in Folge.

Vogel stapelt (sehr) tief

Kurios: Sogar Heiko Vogel, Neo-Coach von Tabellenführer Sturm, tippt in einer von der "APA" durchgeführten Umfrage auf die Mozartstädter. Geht es um die Ziele der "Blackies", stapelt er tief: "Wir wollen einen Platz erreichen, der zur Qualifikation eines europäischen Wettbewerbs berechtigt."

Salzburg-Trainer Marco Rose gibt sich optimistischer. "Es wird die Mannschaft Meister, die in der Rückrunde zum richtigen Zeitpunkt das Momentum auf seine Seite zieht. Wir bereiten uns so vor, dass hoffentlich wir diese Mannschaft sind."

Goran Djuricin beobachtet das Duell aus der Distanz. "Salzburg ist und bleibt als Titelverteidiger der Favorit. Allerdings kann keiner von uns in die Zukunft schauen."

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sturm GrazGood NewsSport-TippsFussballSK Sturm Graz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen