Transporter rutscht von Wagenheber, klemmt Mann ein

Ein 61-jähriger Mann ist Freitagmittag in Braunau unter einem Kleintransporter eingeklemmt worden.
Ein 61-jähriger Mann ist Freitagmittag in Braunau unter einem Kleintransporter eingeklemmt worden.Getty Images/iStockphoto (Symbol)
Ein 61-jähriger Mann ist Freitagmittag in Braunau unter einem Kleintransporter eingeklemmt worden. Er überlebte den Unfall schwer verletzt.         

Ein 61-jähriger Mann ist Freitagmittag in St. Johann am Walde (Bezirk Braunau) unter einem Kleintransporter eingeklemmt worden. Der Mann überlebte den Unfall zwar, trug aber lebensbedrohliche Verletzungen davon.

Laut dem ORF Oberösterreich war der 61-Jährige gerade dabei, in der eigenen Hauseinfahrt einen Kleintransporter zu reparieren. Wie es so üblich ist, hatte er das Fahrzeug dazu mit einem Wagenheber hochgehoben. Anschließend legte er sich mit dem Oberkörper darunter. Anschließend ereignete sich das Unglück.

Wagenheber rutschte weg

Plötzlich rutschte der Wagenheber in der schrägen Einfahrt unter dem Kastenwagen davon. Der Kleintransporter knallte daraufhin auf den Boden und klemmte den 61-Jährigen ein. 

Glücklicherweise fand seine Tochter ihn wenig vor später und alarmierte sofort die Einsatzkräfte.

Die Feuerwehr hob das Fahrzeug mit einem Hebekissen an und rettete den schwer Verletzten. Nach einer Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Verunglückte ins Krankenhaus gebracht. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
OberösterreichBraunauKrankenhausRied im Innkreis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen