Nach Oscar-Auftritt

Unmoralisches Angebot: Porno-Karriere für John Cena?

Durch seinen Auftritt ohne Kleidung bei den Oscars brachte sich John Cena ordentlich ins Gespräch. Es könnte sein, dass man ihn öfter nackt sieht.

Heute Entertainment
Unmoralisches Angebot: Porno-Karriere für John Cena?
John Cena zeigte sich ohne Kleidung bei den Oscars. Bald auch auf einer Pornoseite?
REUTERS

Als Wrestler ist es John Cena (46) gewöhnt, dass er auch mal in enger Unterhose vor einem großen Publikum performt. Seitdem er unter die Schauspieler gegangen ist, schreckt er ebenfalls nicht davor zurück, sich ohne Kleidung in seinen Filmen zu zeigen. Seinen blanken Hintern hat man schon in einigen Hollywood-Produktionen sehen können.

Bei der diesjährigen Oscar-Gala legte er nach und kam blank auf die Bühne, um "Bestes Kostümdesign" zu verleihen. Die Bilder seines durchtrainierten Muskelkörpers wandern seitdem durch die Medien und bringen ihn ordentlich ins Gespräch. Nun winken die ersten Job-Angebote in die Richtung – denn wie es aussieht, wollen ihn manche öfter komplett ohne sehen.

Folgt nun die Porno-Karriere?

Kaum ein Moment konnte bei den Oscars heuer so polarisieren, wie der Nackt-Auftritt von John Cena. Und das, obwohl er hinter dem Gewinner-Kuvert vor seinem Intimbereich eigentlich gar nicht komplett entblößt war ("Heute" berichtete).

"Kostüme sind so wichtig", wollte er auf der Bühne der Preisverleihung alle wissen lassen. Aber sind sie das wirklich? Anscheinend kann man nämlich auch ohne, ordentlich Karriere machen. Denn so oft wie aktuell fand sich der Wrestler selten in der internationalen Presse. Den Hype um seinen nackten Body scheint sich auch eine Porno-Plattform zu eigen machen zu wollen.

John Cena ließ bei den Oscars die Hüllen fallen.
John Cena ließ bei den Oscars die Hüllen fallen.
REUTERS

Die Porno-Seite "Camsoda" meldete sich beim Muskelprotz, um ihn einen neuen Berufsweg vorzuschlagen. Eine Zusammenarbeit würde man sich sogar einiges kosten lassen. 500.000 Dollar will man Cena für einen einstündigen Nackt-Livestream auf der Seite zahlen. Bisher gibt es noch keine Reaktion vom "Suicide Squad"-Darsteller.

Jacksonville-Quarterback Gardner Minchew wollte man 2019 noch für 1 Million Dollar nackt vor die Live-Kamera holen.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/157
Gehe zur Galerie
    Ganz schön heiß! Kendall Jenner macht im Bikini von Calzedonia eine gute Figur.
    Ganz schön heiß! Kendall Jenner macht im Bikini von Calzedonia eine gute Figur.
    instagram/kendalljenner

    Auf den Punkt gebracht

    • Nach seinem Auftritt ohne Kleidung bei den Oscars gibt es Angebote für John Cena, sich in der Pornoindustrie zu engagieren
    • Die Porno-Seite "Camsoda" bietet ihm 500.000 Dollar für einen einstündigen Nackt-Livestream
    • Es gibt noch keine Reaktion von Cena
    red
    Akt.