Leser

Verirrter Schwan sorgt für U-Bahn-Chaos in Wien

Für einen stockenden U2-Verkehr sorgte am Sonntagvormittag ein Schwan, der sich auf die Gleise der Wiener Donaustadtbrücke verirrte.

Natalia Anders
Ein Schwan verirrte sich auf die Gleise.
Ein Schwan verirrte sich auf die Gleise.
Leserreporter

Da hat sich wohl jemand verflogen! Am Sonntag blieb der Verkehr der U-Bahnlinie 2 plötzlich stehen, als ein verunsicherter Schwan sich auf den Gleisen wiederfand. "Heute"-Leserreporterin Michaela (Name von der Redaktion geändert) fuhr zu der Zeit selbst mit der U2, als sie den Vogel auf den Schienen beobachtete.

Der Schwan auf dem U-Bahn-Gleis:

Rettung dauerte halbe Stunde

Fast dreißig Minuten lang konnte die U2 laut Wiener Linien aufgrund des sich verirrten Vogels im Bereich Donaustadtbrücke in beiden Richtungen nicht verkehren. Kurz nach 9.00 Uhr war die Schwan-Rettung schließlich erfolgreich – das Tier konnte in Sicherheit gebracht werden und die U2 fuhr wieder wie gewohnt. 

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

1/156
Gehe zur Galerie
    08.12.2023: <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120008456" href="https://www.heute.at/s/protest-marsch-dann-pickt-klima-shakira-vor-parlament-120008456">Protest-Marsch, dann pickt Klima-Shakira vor Parlament</a>
    Letzte Generation Österreich Twitter / Leserreporter

    Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.