Buchungszahlen steigen

Was der "Swift-Effekt" für Wiener Hotels bedeutet

Aktuell befindet sich Superstar Taylor Swift auf großer Europa-Tour, wird auch in Wien spielen. Das freut nicht nur Fans, sondern auch Hotelbetreiber.

Wien Heute
Was der "Swift-Effekt" für Wiener Hotels bedeutet
Superstar Taylor Swift bricht Rekorde. So auch bei den Hotelbuchungen in Wien während ihrer "Eras-Tour".
IMAGO

Im August wird US-Superstar Taylor Swift im Zuge ihrer "Eras-Tour" gleich dreimal das Ernst-Happel-Stadion bespielen. Darauf freuen sich nicht nur die Fans. Auch die Hotels in Wien profitieren von dem Mega-Event.

246 Prozent mehr Hotelbuchungen

Bei Fans dürften die Daten schon lange fett im Kalender markiert sein – am 8., 9. und 10. August kommt Taylor Swift nach Wien. Die Karten dafür haben manche von ihnen schon eine lange Zeit, immerhin fand der Ticketvorverkauf bereits im Juli des Vorjahres statt.

Schon seitdem freuen sich auch die Hotels über gute Buchungszahlen. 36 Prozent der aktuell gebuchten Hotelzimmer für diesen Zeitraum sind bereits im Juli und August des Vorjahres gebucht worden, also rund um den Vorverkaufsstart. Insgesamt gibt es in der Woche des Konzerts um 246 Prozent mehr Hotelbuchungen im Vergleich zur Woche davor.

"Wer noch sucht, sollte zeitnah buchen"

"Der Swift-Effekt ist auch in Wien deutlich spürbar. Die Hotelbuchungszahlen sind während der Konzerttage deutlich angestiegen und die Zimmer sind in dieser Zeit teurer. Besonders ist auch, dass viele Hotelzimmer lange im Voraus gebucht worden sind. Wer noch auf der Suche ist, sollte zeitnah buchen", rät auch Florian Reichert. Er ist Geschäftsführer der Vergleichsplattform Check24 Österreich, die auch die Zahlen erhoben haben.

Denn die Zimmer sind nicht nur bereits sehr ausgebucht, auch die Preise steigen mit der Nachfrage. Während ein Hotelzimmer während den Konzerttagen pro Nacht etwa 170 kostet, sind es in der Woche vor den Konzerten "nur" 148 und damit 22 Euro weniger. Der nächste Buchungs-Rekord ist dann Ende August, wenn die britische Band Coldplay gleich viermal im Stadion spielt.

Die Bilder des Tages

1/77
Gehe zur Galerie
    <strong>15.06.2024: Flammen-Inferno in Wien-Favoriten.</strong> In Wien-Favoriten kam es in der Nacht auf Samstag zu einem Wohnungsbrand. 11 Personen mussten behandelt werden. <a data-li-document-ref="120042504" href="https://www.heute.at/s/flammen-inferno-in-wien-feuerwehr-rettet-bewohner-120042504">Alle Infos &gt;&gt;</a>
    15.06.2024: Flammen-Inferno in Wien-Favoriten. In Wien-Favoriten kam es in der Nacht auf Samstag zu einem Wohnungsbrand. 11 Personen mussten behandelt werden. Alle Infos >>
    Leserreporter

    Auf den Punkt gebracht

    • Die Hotels in Wien profitieren von der Europa-Tour von Taylor Swift, da die Buchungszahlen während der Konzerttage deutlich angestiegen sind und die Zimmer teurer sind
    • Bereits 36 Prozent der aktuell gebuchten Hotelzimmer für den Zeitraum der Konzerte wurden im Vorjahr gebucht, und insgesamt gibt es in der Woche des Konzerts um 246 Prozent mehr Hotelbuchungen im Vergleich zur Woche davor
    red
    Akt.