Wiener schwimmen bei Karlsplatz-Party im Teich

Diesen Wienern war die Party am Karlsplatz scheinbar zu heiß.
Diesen Wienern war die Party am Karlsplatz scheinbar zu heiß.Leserreporter
Am langen Wochenende feierten am Karlsplatz wieder zahlreiche Wiener. Zwei Partygäste gönnten sich dabei eine Abkühlung im Teich vor der Kirche. 

Seit dem Aufheben der Ausgangssperre ist der Wiener Karlsplatz neben dem Donaukanal zu einem der beliebtesten Party-Hotspots in Wien geworden. Zahlreiche Wiener nahmen den freien Donnerstag als Anlass, um in der Nacht auf Fronleichnam hier zu feiern. Scheinbar ging es heiß her – zwei Wiener gönnten sich eine Abkühlung im Teich vor der Karlskirche. 

Frische 13 Grad hatte es, als die beiden Partygäste sich um Mitternacht entschlossen, den Enten im Teich ihr Revier streitig zu machen. Trotz der zahlreichen, schönen Badeplätze, die Wien zu bieten hat, entschieden sich die zwei für diesen ungustiösen Badespaß – in der Vergangenheit wurde die starke Verschmutzungdes Teichs bereits häufig kritisiert. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
WienInnere StadtLeserreporterParty

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen