Wohnt Strache jetzt wieder daheim bei Mama?

Heinz-Christian Strache ist an der selben Adresse wie Mama Marion (l.) gemeldet. Im Bild: Mutter und Sohn bei ihrer Stimmabgabe zur Nationalratswahl 2017
Heinz-Christian Strache ist an der selben Adresse wie Mama Marion (l.) gemeldet. Im Bild: Mutter und Sohn bei ihrer Stimmabgabe zur Nationalratswahl 2017Heute; picturedesk.com/AP/Kerstin Joennson
Die Wohnsitz-Affäre um Heinz-Christian Strache treibt immer skurrilere Blüten. Der Ex-FP-Chef ist nun an der selben Adresse wie seine Mama gemeldet.

Mit 51 zurück ins "Hotel Mama" – und das, obwohl Heinz-Christian Strache auch eine Villa in Klosterneuburg (NÖ) zur Verfügung stünde. Dort leben aber nur seine Ehefrau Philippa und der eineinhalbjährige Sohn Hendrik. Strache, dies versicherte er zuletzt gebetsmühlenartig, hat seinen Lebensmittelpunkt allerdings in Wien. Genauer gesagt in Landstraße, unweit des Kardinal-Nagl-Platzes. Das nimmt ihm zumindest die Kleinpartei "Wandel" nicht ab. Wie berichtet,ortet die Gruppierung einen Verstoß gegen das Meldegesetz und brachte eine Sachverhaltsdarstellung ein.

Strache im Kanal-Talk: "Seit März Wohnsitz in Wien"

Während Strache betont, in Weidling einen Nebenwohnsitz zu unterhalten, den er nur am Wochenende nütze, könnte nun seine Putzfrau Staub aufwirbeln. Wie von "Heute"  berichtet, soll die gebürtige Polin – nach einem anonymen Hinweis – bei der MA 62 darüber auspacken, ob Strache nicht doch seinen Lebensmittelpunkt in Klosterneuburg habe. Im Gespräch mit dem Kanal oe24 sprach Strache unlängst von einer Ummeldung im Frühjahr 2020 – am Höhepunkt des Lockdowns, wohlgemerkt: "Aufgrund meiner Kandidatur bei der Gemeinderatswahl habe ich im März meinen Wohnsitz sichergestellt, als meine Mutter leider in ein Pflegeheim musste", erklärte der Ex-Vizekanzler dem Fragensteller.

➤ Wie "Heute"  nun erfuhr, ist aber auch diese Story nicht stimmig. Straches Mama, die im März in ein Heim übersiedelt sein soll, war zumindest bis zum 14. Juli noch in ihrer 55-Quadratmeter-Wohnung in Wien-Landstraße gemeldet. Da war nämlich der Stichtag für eine Wahlberechtigung bei der Wien-Wahl. Die 76-Jährige darf also in einer Schule der Stadt Wien im dritten Bezirk ihre Stimme abgeben.

Die Wählerliste zeigt: Strache wohnt bei seiner Mama Marion
Die Wählerliste zeigt: Strache wohnt bei seiner Mama MarionHeute

Ob sie da auch ihren Sohn ankreuzen darf, wird in den nächsten Wochen noch für reichlich Gesprächsstoff sorgen. Marion Strache gab übrigens bei einer Hausdurchsuchung selbst an, dass Strache seit 19 Jahren nicht mehr in der 55-Quadratmeter-Wohnung leben würde. Diese Variante wird auch von der Tatsache gestützt, dass Strache die SPÖ unlängst von seiner Klosterneuburger Adresse aus klagte. Die Story kannst du HIER nachlesen >>

Sagt Strache die Wahrheit, dann wohnt er nun unter der Woche mit seiner Mutter unter einem Dach. Und das, obwohl er eine Villa ...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. coi TimeCreated with Sketch.| Akt:
Heinz-Christian StracheWahlenLandstraße

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen