"Leere Halle? Dann spürt man jeden Schlag doppelt"

Es wird das große Main-Event bei Wrestlemania 36! Krönt sich Drew McIntyre gegen Brock Lesnar zum WWE-Champion? Er wäre der erste britische Wrestler, der einen Heavyweight-Gürtel in der WWE gewinnt. Wir haben mit dem Schotten geplaudert.
"Die Situation ist leider nicht so, wie ich mir das vorgestellt habe nachdem ich das Royal Rumble gewonnen hatte. Es war so ein langer Weg dorthin, überhaupt eine Chance auf den Titel zu bekommen, das lasse ich mir nicht verderben", sagt der 1,96m-Mann im International Phone-Call mit "Heute".

"Mein Fokus liegt auf dem Titel, auch wenn Wrestlemania ohne Fans stattfindet. Ich bin aufgeregt und wir werden ein tolles Event auf die Beine stellen. Man muss es positiv sehen, ohne Fans hört man jeden Schlag doppelt krachen, das ist auch ein intensives Erlebnis", so McIntyre.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Aber es war natürlich zuerst eine Enttäuschung, als die Stadion-Absage kam. Da geht es jetzt aber nicht darum, eigensinnig zu sein, sondern der Welt ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern", meint der Schotte.

Sollte er den Gürtel gewinnen, verspricht Drew: "Dann komme ich nach Hause und wir feiern eine riesige Party. Ich werde es von den Dächern schreien, der Champion ist da!"



Zuerst muss er aber Brock Lesnar besiegen: "Hey, ich habe es geschafft, dass er zwei Mal am Stück bei der Arbeit auftaucht, das ist doch schon einmal etwas", lacht McIntyre.

"Aber im Ernst! Es wird ein geniales, hartes Match. Zwei riesige Typen, die sich gegenseitig smashen wollen. Danach will ich meinen großen Moment genießen", ist der 34-Jährige siegessicher.

Am Samstag und Sonntag könnt ihr jeweils ab 1 Uhr Früh unserer Zeit am WWE Network bei Wrestlemania 36 dabei sein. Für neue Kunden ist das riesige Event sogar gratis!

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportWrestlingWWE

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen