"Bambikiller" tippt mit "Heute" Wrestlemania 34

Österreichs Wrestling-Star Chris "Bambikiller" Raaber tippt mit "Heute" die Ergebnisse der WWE Wresltemania 34.

In der Nacht von Sonntag auf Montag steigt die große WWE Wrestlemania 34. Wir haben uns mit Österreichs Wrestling-Aushängeschild Chris "Bambikiller" Raaber getroffen und die Ergebnisse getippt.

Los geht's schon am Sonntag um 23 Uhr unserer Zeit mit der Kickoff-Show. Das gesamte Event aus dem Super-Dome in New Orleans (Live auf dem WWE Network - Neue User können das Spektakel sogar gratis anschauen) wird um die sieben Stunden dauern. Die Card ist vollgepackt mit Top-Matches, wir haben die besten Fights mit dem Bambikiller genau analysiert.

Das große Main-Event bestreiten Brock Lesnar und Roman Reigns um den WWE Universal Titel. "Ich persönlich finde Lesnar einfach geil, ich glaube auch, dass die Leute im Stadion mehr zu Brock halten werden. Reigns ist einfach nicht das Babyface, das Vince McMahon in ihm sieht, er sollte besser als Bösewicht auftreten. Roman wird gewinnen, hoffentlich nicht nur mit ein paar Superman-Punches und einem Spear. Lesnar wird dann zur UFC abhauen, dort zwei, drei Kämpfe machen und dann wieder zur WWE zurückkommen", meint der Bambikiller.

Im Dream-Match treffen die beiden ehemaligen Japan-Rivalen AJ Styles und Shinsuke Nakamura aufeinander, es geht um den WWE World-Title. "Ich glaube das wird das Match des Abends. Die beiden sind richtig, richtig gut im Ring, das weiß man von ihren Battles in Japan. Nakamura holt sich den Gürtel, das wird ein riesiges Echo in Asien auslösen."

Raw und Smackdown fahren jeweils mit einem Top-Tag-Team-Match auf. Daniel Bryan feiert seine Ring-Rückkehr und kämpft an der Seite von Shane McMahon gegen Sami Zayn und Kevin Owens. Bei Raw gibt Ronda Rousey ihr Debüt, sie fightet an der Seite von Kurt Angle gegen Triple H und Stephanie McMahon. "Der Aufbau der ganzen Sache mit Rousey war ein bisschen schwach. Aber man weiß nicht, ob sie jemals ein richtig geiles Wrestling-Match abliefern kann. Die meiste Arbeit werden Triple H und Kurt Angle machen, Ronda zwingt dann Stephanie in einem Armbar zur Aufgabe."

Das tippt Chris Raaber für das Smackdown-Match: "Es ist richtig fein, dass Daniel Bryan wieder kämpfen kann. Ich glaube in dem Match wird aber irgendetwas passieren, da kann man davon ausgehen. Kevin und Sami werden bescheißen und sich ihre Verträge zurückholen. Vielleicht fällt sogar Daniel Bryan Shane McMahon in den Rücken und die drei bilden ein unschlagbares Trio."

Sicherlich ein potenzieller Showstealer wird das Intercontinental-Championship-Triple-Threat zwischen The Miz, Finn Balor und Seth Rollins. "Leider ist Miz komplett unterschätzt, er ist im Ring genauso großartig wie am Mikrophon. Ich gehe aber von einem Titelwechsel aus. Finn würde mir als Champion gut gefallen."

Was passiert eigentlich mit dem Undertaker? John Cena provozierte den Deadman wochenlang, aber er ließ sich einfach nicht blicken. "Die Story, dass der Undertaker schweigt, finde ich einen Blödsinn. Man muss bedenken, dass man in Amerika fast 69 Dollar für ein PPV hinlegt, wenn man kein WWE Network hat. Wenn ich als Undertaker-Fan überlege, ob ich das hinlege, dann will ich auch wissen, dass er fix kommt. Es wird sicher ein Segment geben, vielleicht kommt er ja auch als Biker wie in den 2000er-Jahren zurück oder die Lichter gehen aus und wir haben einen Gänsehaut-Moment. Eines ist klar, John Cena bekommt auf jeden Fall auf's Maul!"

Eine Frage tut sich noch auf: Wer wird der Tag-Team-Partner von Braun Strowman gegen Sheamus und Cesaro? "Es wir sicher einige Überraschungen mit Rückkehrern geben. Big Cass ist wieder fit, Samoa Joe ebenfalls. Bobby Lashley könnte auch ein Faktor sein. Vor zwei Wochen habe ich auch mit Rey Mysterio gesprochen. Seine Arm-Verletzung ist nicht so schlimm, er könnte schon kämpfen. Er wäre ein cooler Partner für Strowman. Für mich ist Braun aber ein Heavyweight-Champion und gehört nicht in die Tag-Team-Division!"

Wie geht es für den Bambikiller selbst weiter? "Ich werde das Wrestlemania-Wochenende voll genießen. Ich werde mir die Hall-of-Fame, NXT Takeover und natürlich die große Show auf jeden Fall reinziehen. Der Mai wird dann stressig. Da geht es nach Deutschland, Katar und Indien. Außerdem feiere ich mein 20-jähriges Ring-Jubiläum. Am 2. Juni geht's dann in Wien zum Prater-Catchen!"

Die komplette Match-Card im Überblick:

WWE Universal Championship

Brock Lesnar (c) vs. Roman Reigns

WWE Championship

AJ Styles (c) vs. Shinsuke Nakamura

Mixed Tag-Team-Match

Kurt Angle & "Rowdy" Ronda Rousey vs. Triple H & Stephanie McMahon

Tag-Team-Match

Shane McMahon & Daniel Bryan vs. Kevin Owens & Sami Zayn

WWE Intercontinental Championship - Triple-Threat

The Miz vs. Finn Balor vs. Seth Rollins

Smackdown Womens Championship

Charlotte Flair (c) vs. Asuka

Raw Womens Championship

Alexa Bliss (c) vs. Nia Jax

WWE United States Championship - Fatal 4-Way Match

Randy Orton (c) vs. Bobby Roode vs. Jinder Mahal vs. Rusev

SmackDown Tag Team Championship - Triple Threat Match

The Usos: Jimmy & Jey vs. The Bludgeon Brothers: Erick Rowan & Luke Harper vs. The New Day

Raw Tag Team Championship

The Bar: Cesaro & Sheamus vs. Braun Strowman & ???

----

Die drei Matches in der Kickoff-Show:

WWE Cruiserweight Championship

Cedric Alexander vs. Mustafa Ali

André the Giant Memorial Battle Royal

Bisher bestätigte Teilnehmer: Goldust, "Woken" Matt Hardy, Dolph Ziggler, Tyler Breeze, Fandango, Scott Dawson, Dash Wilder, Mojo Rawley, Baron Corbin & Tye Dillinger

WrestleMania Womens Battle Royal

Bisher bestätigte Teilnehmerinnen: Liv Morgan, Ruby Riott, Sarah Logan, Becky Lynch, Sasha Banks, Natalya, Naomi und Bayley

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltSport-TippsAll Elite WrestlingWWE

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen