Clip von tanzendem Tierpfleger geht viral

Um den Leuten trotz geschlossenen Tierparks eine Freude zu machen, streamt der Melbourner Zoo live ins Netz. Ein Tierpfleger erkannte und ergriff eine einmalige Chance.
Die Corona-Pandemie hat auch Australien fest im Griff. Auch Down Under gelten zahlreiche Ausgangsbeschränkungen. Damit der Bevölkerung die Tierwelt trotz Coronavirus näher gebracht werden kann, hat sich der Zoo in Melbourne dazu entschlossen, Aufnahmen aus diversen Tiergehegen live ins Netz zu streamen.

Diese Maßnahme blieb freilich auch den Mitarbeitern nicht verborgen. Und so geht nun ein Video eines Zoowärters viral, der die Gunst der Stunde nutzte, um eine sehenswerte Tanzeinlage zu liefern.

Der Clip zeigt den Mann, wie er zu einem bunten Fächer greift und seinen Tanz beginnt. Nach etwas mehr als einer halben Minute ist der ganze Spaß auch schon wieder vorbei. Der Tänzer winkt in die Kamera und setzt seine gewohnte Arbeit fort.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.




ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
MelbourneNewsWeltZoo