131 neue Corona-Fälle, 7-Tages-Inzidenz fällt extrem

Blick auf den Donaukanal in Wien (Archivfoto)
Blick auf den Donaukanal in Wien (Archivfoto)HANS PUNZ / APA / picturedesk.com
Die Infektionszahlen nehmen in Österreich weiter ab, neue Öffnungsschritte sollen schon bald kommen. Am heutigen Sonntag wurden 131 Fälle gemeldet. 

Während am Montag nur 112 Neuinfektionen registriert wurden, kamen österreichweit am Dienstag 117, am Mittwoch 153, am Donnerstag 179, Freitag 128und am Samstag 136 Corona-Fälle hinzu hinzu. Am heutigen Sonntag wurden nun 131 Neuinfektionen und einen Todesfall gemeldet.

Die 7-Tages-Inzidenz ist nach einem sprunghaften Rückgang auf 10,7 Fälle pro 100.000 Einwohner massiv geschrumpft  Gestern laut AGES-Dashboard nach langsamen Rückgängen noch bei 13,1, vor knapp einem Monat noch um die 50.

Die 7-Tages-Inzidenz nimmt stetig ab.
Die 7-Tages-Inzidenz nimmt stetig ab.AGES

Bisher gab es in Österreich 649.576 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (19. Juni 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 10.680 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 636.125 wieder genesen. Derzeit befinden sich 251 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 84 auf Intensivstationen betreut.

Neuinfektionen in den Bundesländern

Burgenland: 5
Kärnten: 9
Niederösterreich: 31
Oberösterreich: 16
Salzburg: 0
Steiermark: 9
Tirol: 8
Vorarlberg: 4
Wien: 49

Delta-Variante im Anmarsch

Obwohl die Fallzahlen die restlichen Tage der Woche und über jener vom Montag liegen, zeigt sich doch deutlich ein Abwärtstrend. Den 136 Neuinfektionen am gestrigen Samstag etwa stehen 200 Neuinfektionen am Samstag zuvor gegenüber. Die Ansteckungen haben somit also um ein Drittel abgenommen. Das gibt Grund zur Hoffnung auf einen normalen Sommer.

Doch die Aussichten trüben sich leider bereits wieder ein, am Horizont scheinen dunkle Wolken aufzuziehen. Allerdings beunruhigt weniger das Wetter, sondern die Delta-Variante des Virus. Diese breitet sich auch in Österreich rasant aus und könnte bereits in wenigen Wochen das Infektionsgeschehen völlig dominieren.

Die Corona-Kommission warnt deshalb bereits davor, dass eine neue Corona-Welle im August ein "realistisches Szenario" sei – mehr dazu HIER >

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
CoronavirusCoronatestCorona-ImpfungCorona-MutationCorona-AmpelÖsterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen