Andere haben Schaden – dieser Wiener geht in Flut baden

Dieser Wiener nutzte die überschwemmte Straße als Freibad
Dieser Wiener nutzte die überschwemmte Straße als FreibadLeserreporter
Heftige Unwetter schlugen eine Schneise der Verwüstung durch viele Orte des Landes. Für einen hitzegeplagten Wiener war der Regen aber auch ein Segen.

Na platsch! Am Samstag gingen gewaltige Regenmengen über Wien nieder. Am späten Abend wurden innerhalb nur einer Stunde 40 Liter Regen pro Quadratmeter gemessen. Obwohl Wien flächenmäßig das kleinste Bundesland ist, erhellten rekordverdächtige 3.476 Blitze dem Abendhimmel.

Wiener filmt Gewitter-Bad

Da die Kanalisation die immensen Wassermassen mancherorts nicht mehr aufnehmen konnte, entwickelten sich Unterführungen und Straßenzüge in schlammig-braune Outdoor-Pools. Einen Wiener aus der Landstraße störte das allerdings nicht. Er packte abends nochmals die Badehose aus und kühlte sich in den Fluten ab. Gut möglich, dass beim minutenlangen Pflügen durch das knöcheltiefe Wasser ein Videoclip für Social Media entstanden ist. Der Mann filmte laut "Heute"-Leserreporter nämlich minutenlang seine Füße. 

Schick uns jetzt Deine Unwetter-Videos oder Fotos
Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro! Deine Fotos und Videos kannst du auch via "Heute"-App oder community@heute.at übermitteln

Menschen in Hallein obdachlos

Wie berichtet, war der Westen des Landes von einer fürchterlichen Flut betroffen. Hallein in Salzburg hat Zivilschutz-Alarm ausgegeben. "Die Situation ist sehr angespannt, teils dramatisch", sagte ein Pressesprecher der LPD Salzburg am späten Samstagabend.

Auf Videos war zu sehen, wie Autos von den Wassermassen mitgerissen werden und der historische Ortskern meterhoch unter Wasser stand. Menschen konnten nicht mehr zurück in ihre Wohnungen und mussten in Notquartieren untergebracht werden. Bundeskanzler Sebastian Kurz meldete sich noch in der Nacht aus den USA zu Wort und versprach: "Wir werden die Betroffenen nicht alleine lassen und sie beim Wiederaufbau unterstützen."

WEITERLESEN: Es ist noch nicht vorbei! Weiter höchste Wetter-Warnstufe >>

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WienLandstraßeUnwetterGewitter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen