Frisches Geld 

Benko verkaufte Luxus-Yacht um "nur" 25 Millionen Euro

Seit Monaten bemüht sich René Benko darum, seine Luxus-Yacht "Roma" an den Mann zu bringen. Nun wurde sie offenbar, deutlich unter Wert, verkauft.

Newsdesk Heute
Benko verkaufte Luxus-Yacht um "nur" 25 Millionen Euro
Finanz-Jongleur René Benko sucht einen Käufer für seine Luxus-Yacht "Roma.
picturedesk.com/alphayachting.com/Montage Heute

Bereits im November des Vorjahres berichtete "Heute", dass Immo-Jongleur René Benko versucht, seine Luxus-Yacht "Roma" zu verkaufen. Damals warf er sie um rund 40 Millionen Euro auf den Markt. 

Benko wollte 40 Millionen Euro...

Das 62 Meter lange Nobel-Schiff stand für 39,9 Millionen Euro auf dem Portal "Alpha Yachting" zum Verkauf. Benko hatte die Yacht, die Schlafplätze für 12 Gäste und 16 Besatzungsmitglieder bietet, einst von Investor Ronny Pecik gekauft. Immer wieder lud der Signa-Gründer illustre Geschäftspartner auf die "Roma". Auch "Chat-Man" Thomas Schmid, Ex-Generalsekretär des Finanzministeriums, war an Bord der Benko-Yacht, ebenso Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache.

Jetzt jedenfalls ist Schluss mit luxuriösem Cruisen – für die "Roma" suchte Benko einen Käufer. Die knapp 40 Millionen, die er für das Schiff haben wollte, sind dabei nahezu ein Schnäppchen. Eigentlich lautet die Faustregel für Yachten dieser Klasse eine Million pro Meter. Das wären dann im Falle der "Roma" 62 Millionen.

... bekam aber "nur" 25 Millionen

Doch die finanziellen Probleme, mit denen sich Benko nun schon seit Wochen herumschlagen musste, scheinen auch den Preis gedrückt zu haben. Denn: Zwar soll es mittlerweile einen Käufer geben – Medienberichte gehen von einem südafrikanischen Unternehmer aus – den gewünschten Preis spielte es aber offenbar nicht. Für gerade einmal 25 Millionen Euro soll das Luxus-Schiff jetzt den Besitzer gewechselt haben.

1/57
Gehe zur Galerie
    <strong>26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl"</strong>:&nbsp;Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. <a data-li-document-ref="120038592" href="https://www.heute.at/s/grosse-sorge-um-bamschabl-kult-kabarettist-im-spital-120038592">Weiterlesen &gt;&gt;</a>
    26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl": Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. Weiterlesen >>
    picturedesk.com / Screenshot ("Heute"-Collage)

    Auf den Punkt gebracht

    • René Benko hat erfolgreich seine Luxus-Yacht "Roma" für 25 Millionen Euro verkauft, obwohl sie zuvor für 40 Millionen Euro angeboten wurde
    • Die 62 Meter lange Yacht, auf der bereits prominente Gäste wie Thomas Schmid und Heinz-Christian Strache waren, bietet Platz für 12 Gäste und 16 Besatzungsmitglieder und wurde nun deutlich unter ihrem potenziellen Wert verkauft
    red
    Akt.
    Mehr zum Thema