König reichte ihm die Hand

Besuch in London – Harry lehnte Charles' Einladung ab

Letzte Woche war Prinz Harry wegen den "Invictus Games" zurück in seiner Heimat. Ein Treffen mit seiner Familie gab es allerdings keines.

Heute Entertainment
Besuch in London – Harry lehnte Charles' Einladung ab
Bei Charles und Harry gibt es wohl so bald keine Versöhnung.
REUTERS/Toby Melville; Jordan Pettitt/Pool via REUTERS

Prinz Harry (39), der sich letzte Woche in London aufhielt, konnte seinen Vater nicht sehen, da König Charles (75) einen zu vollen Terminkalender hatte. Zeit für seinen Sohn hatte der König keine – für seinen jüngsten zumindest nicht. Stattdessen nahm der 75-Jährige nämlich an einem Termin mit Prinz William (41) teil, bei dem er ihm eine neue Position übergab.

Dass Charles nicht mal kurz für Harry Zeit fand, sorgte für Empörung bei Royal-Fans. Jetzt kommt raus, der Monarch reichte dem 39-Jährigen sehr wohl die Hand – Herzogin Meghans (42) Ehemann soll ihm aber eine Abfuhr verpasst haben.

Wohn-Möglichkeit verschmäht

Wie "The Sunday Times" berichtet, soll Charles dem Prinzen angeboten haben, während dessen Aufenthalts in London in einer königlichen Residenz zu wohnen. Zuvor hatten die Sussexes noch Frogmore Cottage, das ihnen als Wohnsitz zur Verfügung stand. Berichten zufolge wohnt jetzt jedoch Prinz Andrew (64) dort – Harry und Meghan mussten aus dem Anwesen vor einiger Zeit ausziehen.

Frogmore Cottage: Hier mussten Meghan und Harry ausziehen

1/5
Gehe zur Galerie
    König Charles III. soll Harry und Meghan aus Frogmore Cottage geschmissen haben.
    König Charles III. soll Harry und Meghan aus Frogmore Cottage geschmissen haben.
    REUTERS; Richard Gillard / Camera Press / picturedesk.com

    Statt auf das Angebot seines Vaters einzugehen, soll der 39-Jährige aber lieber ins Hotel gezogen sein. Wieso, ist nicht bekannt. Bisher haben sich weder der König, noch sein Sohn dazu geäußert.

    BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    1/179
    Gehe zur Galerie
      Sängerin Doja Cat im sexy Büro-Look. Davon träumt wohl jeder Büroangestellte.
      Sängerin Doja Cat im sexy Büro-Look. Davon träumt wohl jeder Büroangestellte.
      instagram/dojacat

      Auf den Punkt gebracht

      • Prinz Harry lehnte die Einladung seines Vaters, König Charles, in London zu wohnen, ab und zog stattdessen in ein Hotel
      • Charles hatte keine Zeit für ein Treffen mit Harry, was bei Royal-Fans Empörung auslöste
      red
      Akt.