Wohltätigkeit & Partys

Charles hat für 75. Geburtstag etwas Besonderes vor

König Charles versucht an seinem 75. Geburtstag Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen. Harry ist nicht zur privaten Feier eingeladen.

Heute Entertainment
Charles hat für 75. Geburtstag etwas Besonderes vor
König Charles feiert bald Geburtstag.
via REUTERS

König Charles (74) feiert nächste Woche am 14. November seinen 75. Geburtstag. Dafür hat er ein bedeutendes Projekt geplant. Er startet das "The Coronation Food Project". Dabei handelt es sich um ein innovatives Programm zur Bekämpfung von Lebensmittelverschwendung und zur sinnvollen Verwendung von überschüssigen Lebensmitteln für Bedürftige. Das Projekt hat das Ziel, die Kluft zwischen Lebensmittelverschwendung und -bedarf zu überbrücken und wird im gesamten Vereinigten Königreich umgesetzt.

So feiert der König seinen Geburtstag

König Charles und Königin Camilla (76) werden den Geburtstag des Royals teilweise damit verbringen, ein Zentrum für die Verteilung von überschüssigen Lebensmitteln außerhalb von London zu besuchen. Dort werden sie Mitarbeiter und Freiwillige treffen und mehr über die vielfältigen Möglichkeiten erfahren, wie Lebensmittelverschwendung für das Gemeinwohl genutzt werden kann. Dieses Projekt spiegelt die umweltbewusste Philosophie von König Charles wider.

Am Vorabend seines 75. Geburtstags wird König Charles sein Landhaus Highgrove House besuchen. Vor Ort richtet seine Bildungsstiftung "The Prince's Foundation" eine Party für den König aus, zu der speziell eingeladene Mitglieder seiner Generation geladen sind, die ebenfalls in diesem Jahr 75 Jahre alt werden. Zusammen werden sie einen Nachmittagstee genießen und Live-Musik erleben. Es ist ein bedeutender Moment für König Charles, der sich nicht nur in der Musik, sondern auch im Einsatz für soziale und ökologische Anliegen hervorgetan hat.

    Lustige Runde: Prinz Charles feierte am 14.11.2018 seinen 70. Geburtstag. Das Bild zeigt den britischen Thronfolger mit seiner Ehefrau Camilla, Prinz Harry, Meghan, Prinz William, Kate und seinen Enkelkindern.
    Lustige Runde: Prinz Charles feierte am 14.11.2018 seinen 70. Geburtstag. Das Bild zeigt den britischen Thronfolger mit seiner Ehefrau Camilla, Prinz Harry, Meghan, Prinz William, Kate und seinen Enkelkindern.
    (Bild: picturedesk.com)

    Harry ist nicht eingeladen?

    König Charles' bevorstehender Ehrentag wird aktuell von der Abwesenheit seines Sohnes Prinz Harry und dessen Ehefrau Meghan Markle überschattet. Es wurde bekannt, dass der jüngere Sohn des Royals nicht zur privaten Feier der königlichen Familie eingeladen wurde, was zu Missverständnissen in den britischen Medien führte. Dieser Umstand wirft erneut Fragen über die Beziehungen innerhalb der königlichen Familie auf.

    Prinz Harry hatte kürzlich London besucht, um an den "WellChild Awards" teilzunehmen und seine Großmutter, Queen Elizabeth II, zu ehren. Während König Charles und Königin Camilla in Schottland weilten, markierten Prinz William und Kate Middleton den ersten Jahrestag des Todes der Königin in Wales. Ein Treffen mit dem 39-Jährigen gab es keines.

    VIP-Bild des Tages

      Schauspieler Florian David Fitz transportiert seinen Hund auf die etwas andere Art.
      Schauspieler Florian David Fitz transportiert seinen Hund auf die etwas andere Art.
      Instagram/florian.david.fitz
      red
      Akt.