Frau zieht sich in Lugner City vor Mörtel aus

Richard Lugner
Richard LugnerHeute / Romina Colerus
17 Kandidatinnen buhlten am Dienstag in der Wiener Lugner City um Mörtels Gunst. Zu Gewinnen gab es die Teilnahme an einer Yacht-Reise mit Lugner.

Für seine ATV-Sendung sticht Richard Lugner mit dem "Loveboat" in See. Dafür wurde eigens eine Luxus-Yacht gechartert. Neben bekannten "Tierchen" aus Mörtels "Privatzoo" dürfen auch drei Unbekannte mit. Die stellten sich am Dienstag in der Wiener Lugner City einem Casting. Sonja "Käfer" Schönanger ließ sich für die Reise extra impfen, Dani "Babyelefant" Kennedy darf aufgrund fehlender Impfung nicht mit.

Bei einer Art Modeschau sortierte Mörtel mit Hilfe einer fachkundigen Jury und Moderatorin "Mausi" aus 17 Kandidatinnen in einer ersten Runde gleich sieben aus. Eine gab sich besondere Mühe und ließ die Hüllen fallen. Nur im Bikini ging "Nummer 9" auf den Laufsteg und schaffte es mit ihrem Einsatz in die Top 10.

"Sagen wir so... die Damen sind nett"

In weiterer Folge trifft der 88-Jährige für jeweils 20 Minuten 2 Frauen zum persönlichen Gespräch. Von denen bekommt immer nur eine Kandidatin eine Rose. Von den fünf Kandidatinnen, die dann noch übrig sind, dürfen drei mit auf die Reise. "Sagen wir so... die Damen sind nett", zog Lugner im Gespräch mit "Heute" sein Zwischenresümee.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cor, tha Time| Akt:
Richard Lugner

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen