So sparst du kräftig Geld beim Shoppen

Einkaufen und Geld sparen könnten sich nicht mehr von einander unterscheiden. Mit der richtigen Strategie lernst du jedoch, wie deine nächste Shopping-Tour gewinnbringend ausfällt.
Einkaufen und Geld sparen könnten sich nicht mehr von einander unterscheiden. Mit der richtigen Strategie lernst du jedoch, wie deine nächste Shopping-Tour gewinnbringend ausfällt.Getty Images/iStockphoto
Shoppen ist alles andere als eine Herausforderung. Nur beim Sparen von deinem Geld wird es problematisch. Aber diese Tipps helfen dir weiter!

Jeder Ausflug ins Einkaufscenteroder auf der Einkaufsstraße fängt gut an. Du weißt genau was du kaufen möchtest und hängst fest am Glauben, dass du dich dieses Mal nicht von Sales und weiteren Angebotenmitreißen lassen wirst. Schade nur, dass du deinen Entschluss nicht bis zum bitteren Ende durchziehen kannst.

Statt den Notwendigkeiten, die du vorhattest zu kaufen, darfst du mehrere zusätzliche Taschen nach Hause tragen. Der modische Inhalt bereitet dir zwar eine große Freude, aber über dein fast leeres Kontowirst du eher weniger lachen. Dabei gibt es so viele einfachere Lösungen, wie du beim Shoppen einiges an Geld sparen kannst.

Geld sparen mit der Konsumdiät – so funktioniert's >>>

Ansturm auf Caritas-Märkte nimmt wegen Teuerungen zu >>>

Lerne beim Shopping weniger Geld auszugeben

Neu gekaufte Kleidungfühlt sich gut an, aber zu wissen, dass dein Erspartes auf deinem Bankkonto ständig wächst ist ein noch besseres Gefühl. "Brauche ich wirklich eine weitere neue Weste?" oder "Ist der Mantel wirklich nötig?" sind Fragen, die du lieber auf die Seite schiebst und unterdrückst. Dein schlechtes Gewissenzu ignorieren kann dich aber oft vieles kosten, vor allem, wenn es um deine Finanzen geht.

Wenn dich im nächsten Monat das Bedürfnis verschlägt wieder einmal ausgiebig dein Geld in Kleidung und Accessoires zu investieren, solltest du dich ein wenig zügeln und deinem Geldbeutel eine Pause gönnen. Einen absoluten Schlussstrich musst du dem Ganzen aber nicht setzen. Mit den richtigen Spar-Tipps kannst du mit deinem Shopping-Vergnügen ruhig weitermachen. Der einzige Unterschied hier ist, dass du einfach nicht zu viel Geld ausgeben darfst. Wenn du schon shoppen gehst, dann solltest du in Qualität und Nutzen investieren, wenn es um deine Ware geht.

- Die Sachen, die du kaufen möchtest befinden sich in keiner Form bereits in deinem Kleiderschrank. Eine Kleidungs-Inventur verschafft dir einen Überblick von deinen Sachen, damit es zu keinem Wiederholungskauf kommt. 

- Lieber einmal das Geld in eine nachhaltige und qualitätsstarke Ware investieren als andauernd dieselben billigen Mode-Artikel zu kaufen.

- Zeige Dankbarkeit und Zufriedenheit, wenn du das nächste Mal auf einer Shopping-Mission bist. Es ist schön, dass du dir oft etwas Neues kaufen kannst, aber lerne auch das, was gerade in deinem Besitz ist zu schätzen.

Amazon eröffnet erstes Offline-Modegeschäft >>>

Mit diesen Tipps kannst du beim Shoppen viel Geld sparen

Es wird an der Zeit, dass du dein Geld nicht mehr länger aus dem Fensterschmeißt. Mit deinem Einkaufsbummelmusst du nicht gänzlich aufhören, aber das viele Geld, das du für Schuhe, Taschen & Co vertrödelst kannst du so verteilen, dass dir am Ende weit mehr übrig bleibt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account bf Time| Akt:
GeldShopping

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen