Gazpacho (gekühlte Gemüsesuppe)

Bild: iStock
Das ganze Jahr über ist diese Suppe ein Hit, wobei Sie an heißen Sommertagen noch größere Wirkung erzielen wird

Zutaten für 4 Portionen:



750g vollreife Tomaten

1 grüne Paprika

1 Gurke

1 Selleriestange (mit Blättern)

125g getrocknetes, älteres Weißbrot

1/2 ungespritzte Zitrone

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

Tabasco

Weinessig

Salz & Pfeffer

Olivenöl



Zubereitung:

Die Rinde vom Weißbrot entfernen und mit dem Pürierstab zerkleinern. Dann das Gemüse waschen, die Tomaten achteln, die Paprika in Scheiben und die Selleriestange in fingerdicke Stücke schneiden. Anschließend die Knoblauchzehe schälen und die Gurke in dicke Scheiben schneiden, die Zwiebel halbieren und die Zitrone würfeln. Nun Tomaten, Sellerie, Gurken, Paprika, Knoblauch, Zwiebeln und Zitrone in den Entsafter geben. Danach das pürierte Brot in eine Schüssel geben, Gemüsesaft darübergießen und gut durchmischen. Mit Essig, Tabasco, Salz und Pfeffer würzen und erneut umrühren.

Die Schüssel zudecken und für etwa drei Stunden in den Kühlschrank stellen. Abschließend das Gazpacho in tiefe Teller füllen und vor dem Servieren mit etwas Olivenöl beträufeln. (Red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
HeuteInFormSuppen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen